Weiterführende Schule

MINT-EC

12 bayerische Gymnasien neu im MINT-Excellence-Netzwerk

12 bayerische Gymnasien, die sich in den MINT-Fächern besonders engagieren, wurden heute in Würzburg in das deutschlandweite Excellence-Schulnetzwerk MINT-EC aufgenommen. Die Aufnahmeurkunden überreichten Ministerialdirigent Walter Gremm in Vertretung von Bildungsminister Dr. Ludwig Spaenle, Michael Bischof, Geschäftsführer von bayme vbm vbw Unterfranken, und MINT-EC Vorstandsvorsitzender Wolfgang Gollub. "Ich freue mich sehr, dass dieses Jahr weitere 12 bayerische Gymnasien Teil des Excellence-Schulnetzwerks MINT-EC werden. Die Mitgliedschaft ist sowohl Auszeichnung für das Geleistete als auch Ansporn, sich weiterhin für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik stark zu machen. Schulen des Netzwerks stehen für vielseitige Angebote in den MINT-Fächern und fördern so die Talente junger Menschen in besonderer Weise", betonte Ministerialdirigent Walter Gremm bei der Veranstaltung.
"Mit rund 250 hervorragenden mathematisch-naturwissenschaftlichen Gymnasien ist das nationale Excellence-Schulnetzwerk MINT-EC für rund 270.000 Schülerinnen und Schüler die Pole-Position zum Start in die Studien- und Berufskarriere in Wissenschaft, Forschung und Industrie", sagte Wolfgang Gollub, Vorstandsvorsitzender von MINT-EC. "Mit einem einzigartigen bundesweiten Veranstaltungsprogramm und vielfältigen Förderangeboten bietet unser Netzwerk beste Startbedingungen", so Gollub weiter.
bayme vbm vbw Hauptgeschäftsführer Bertram Brossardt erklärte anlässlich der Veranstaltung: "Die bayerische Wirtschaft braucht hochqualifizierte MINT-Nachwuchskräfte. Deshalb benötigen wir schon in den Schulen Programme, die früh die Begeisterung junger Menschen für Technik fördern. Ein vitales Netzwerk starker MINT-Schulen ist eine hervorragende Voraussetzung hierfür."

Insgesamt gehören nun 40 bayerische Gymnasien zum Netzwerk von MINT-EC. Bundesweit umfasst das nationale Excellence-Schulnetzwerk 247 Schulen. Es bietet viele Möglichkeiten zum gegenseitigen Austausch, bspw. von Schul- und Unterrichtskonzepten. Schulleitungen und Lehrkräfte  können Fortbildungen und Aktionstage besuchen, Schülerinnen und Schüler können an einer Fülle von Veranstaltungen teilnehmen und Förderangebote wahrnehmen, etwa Workshops, Seminare, Camps oder Schülerforen. MINT-EC setzt es sich zum Ziel, Schulen beim Ausbau ihres MINT-Profils zu unterstützen.
Bildungsminister Spaenle hat das Engagement der Schulen im Vorfeld gelobt: "Die Aufnahme in das bundesweite MINT-Excellence-Netzwerk ist eine bedeutende Auszeichnung der Schulen für deren besonderen Einsatz in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Sie vermitteln ihren Schülerinnen und Schülern wichtige Kompetenzen und wecken deren Kreativität und Erfindergeist. Diese können den wirtschaftlichen und wissenschaftlichen Fortschritt unseres Landes mitgestalten. Die Schulen schaffen dafür wertvolle Grundlagen."

Das nationale Excellence-Schulnetzwerk MINT EC
Das nationale Excellence-Schulnetzwerk MINT-EC ist eine Initiative der Wirtschaft zur Förderung mathematisch-naturwissenschaftlicher Gymnasien und zur Qualifizierung von MINT-Nachwuchskräften. MINT-EC wird vom Arbeitgeberverband Gesamtmetall, den Verbänden der bayerischen Wirtschaft (vbw/vbm/bayme) und der Siemens Stiftung gefördert und steht seit 2009 unter der Schirmherrschaft des Präsidiums der ständigen Kultusministerkonferenz der Länder (KMK). 2013 hat der Verein in Kooperation mit den bayerischen Metall- und Elektro-Arbeitgeberverbänden bayme vbm sowie der vbw - Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. die MINT-Excellence-Initiative an bayerischen Gymnasien zur Fachkräftesicherung gestartet.

Folgende bayerische Schulen wurden neu in das Netzwerk aufgenommen (Die mit * markierten Schulen sind im Status der Anwartschaft):

  • Benedikt-Stattler-Gymnasium*  Bad Kötzting
  • Dürer-Gymnasium    Nürnberg
  • Gymnasium Kirchheim*   Kirchheim
  • Gymnasium Kirchseeon   Kirchseeon
  • Gymnasium Olching    Olching
  • Hermann-Staudinger-Gymnasium*  Erlenbach am Main
  • Jakob-Fugger-Gymnasium*   Augsburg
  • Johann-Michael-Fischer-Gymnasium* Burglengenfeld
  • Johann-Michael-Sailer-Gymnasium  Dillingen
  • Justus-von-Liebig-Gymnasium*  Neusäß
  • Paul-Pfinzing-Gymnasium*   Hersbruck
  • Werner-von-Siemens-Gymnasium  Regensburg

Weitere Informationen zu MINT-EC finden Sie hier.

Ansprechpartner
Alexandra Polster
MINT-EC e. V.
Kapellenstr. 6
91233 Neunkirchen a.S.
Telefon 09153 9799919
E-Mail schreiben

Vorsprung durch Bildung

Eine Offensive der bayerischen Wirtschaft