Weiterführende Schule

Schülerperspektiven

"Wenn alles möglich wäre?!" – Einladung zur Abschlussveranstaltung und Vernissage des Fotoprojekts "Schülerperspektiven" am 19. Juli 2016 in der Galerie der Künstler, München

Die Schülerinnen und Schüler befassen sich im Laufe eines Schuljahres intensiv mit den unterschiedlichen Aspekten der Fotografie und erarbeiten gemeinsam die Themenstellung des Fotowettbewerbs. Im Projektverlauf werden durch die Arbeit in Kleingruppen wichtige Schlüsselqualifikationen wie kreatives Denken, soziale Kompetenz sowie die Fähigkeit zur Reflexion trainiert und gefördert.

"Unendlicher Frühling", "Ich bin Ich", "Überall Zuhause" – das sind Bildertitel von insgesamt 1.500 Schüler und Schülerinnen bayerischer Mittelschulen und Förderzentren, die am SCHULEWIRTSCHAFT Fotoprojekt "Schülerperspektiven" zum diesjährigen Wettbewerbsthema "Wenn alles möglich wäre?!" teilgenommen haben.

Die besten 13 Bilder werden prämiert am

Dienstag, den 19. Juli 2016
11.00 Uhr – ca. 13.00 Uhr
in der Galerie der Künstler,
Maximilianstrasse 42, 80538 München

Auf der feierlichen Abschlussveranstaltung werden alle eingereichten Bilder der SchülerInnen ausgestellt und gewürdigt. Die 13 Siegerfotos werden in einem Fotokalender veröffentlicht. Zudem gibt es die Gelegenheit, sich mit den KünstlerInnen sowie weiteren Gästen auszutauschen.

Weitere Informationen zum Download
Einladung und Programm
Anmeldebogen

Vorsprung durch Bildung

Eine Offensive der bayerischen Wirtschaft