Weiterführende Schule

AKZENT Elternarbeit

"Leitlinien zur Gestaltung der Bildungs- und Erziehungspartnerschaft" im Schulversuch "AKZENT Elternarbeit" entwickelt – die Dokumentation ist ab sofort zum Download verfügbar.

Bei der Veranstaltung "Eltern und Schule arbeiten Hand in Hand – Bildungs- und Erziehungspartnerschaft in der Eigenverantwortlichen Schule" wurde am 19. März 2014 in München die Dokumentation zum Schulversuch "AKZENT Elternarbeit" in Auszügen vorgestellt.

  

Die Stiftung Bildungspakt Bayern hat im Schulversuch "AKZENT Elternarbeit" zukunftsweisende Ansätze zur Ausgestaltung der Bildungs- und Erziehungspartnerschaft erarbeitet. Unterstützt wurde der Schulversuch maßgeblich von der vbw - Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V., bei der sich Staatssekretär Eisenreich für ihr großes Engagement im Bereich der Bildung bedankte.

Insgesamt 17 Schulen unterschiedlicher Schularten haben beispielsweise Möglichkeiten zur Nutzung moderner Informations- und Kommunikations-technologien für den Kontakt zwischen Schule und Elternhaus erprobt oder pädagogische Fachkräfte aus der Ganztagsbetreuung verstärkt in die Elternarbeit einbezogen. Eigens entwickelte "Leitlinien zur Gestaltung der Bildungs- und Erziehungspartnerschaft" ermöglichen es, die Partnerschaft an Qualitätsstandards zu orientieren.

Weitere Ergebnisse des Projekts sowie Beispiele guter Praxis sind in einer Dokumentation zusammengestellt.
Diese ist hier zum Download abrufbar.

Weitere Informationen zum Projekt AKZENT Elternarbeit erhalten Sie hier.

Rückfragen:
Thomas Heidl
Stiftung Bildungspakt Bayern
c/o  Bayerisches Staatsministerium für
Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst 
Jungfernturmstr. 1, 80333 München
Tel.: 089 2186-2084, Fax: 089 2186-2833
mailicon E-Mail schreiben 

Vorsprung durch Bildung

Eine Offensive der bayerischen Wirtschaft