Weiterführende Schule

sprungbrett bayern - die Praktikumsbörse für Schülerinnen und Schüler

Die Berufliche Bildung im Fokus - Bayerns Staatsministerin Ilse Aigner diskutierte am 11. Juni in Scheyarn mit Schülerinnen und Schülern über ihre berufliche Zukunft in Bayern.

400 Schülerinnen und Schüler aller Schularten aus dem Landkreis Pfaffenhofen wurden am 11. Juni 2015 im Kloster Scheyern erwartet. Gemeinsam mit Bayerns Staatsministerin Ilse Aigner diskutierten sie über die Möglichkeiten und Perspektiven der beruflichen Bildung in der Region. Die Veranstaltung war eine Initiative des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie in Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis SCHULEWIRTSCHAFT Pfaffenhofen, der Praktikumsbörse www.sprungbrett-bayern.de sowie örtlichen Institutionen.

       

Das System der Dualen Berufsausbildung in Deutschland ist seit vielen Jahren ein Erfolgsmodell. Sie eröffnet neue Perspektiven und stellt eine echte Alternative zur Hochschulbildung dar. Denn wer eine praxisbezogene Ausbildung und eine hohe fachliche Qualifikation vorweisen kann, hat beste Aussichten auf einen sicheren Job und eine anspruchsvolle Karriere. Die bayerische Wirtschaft ist auf qualifizierte Fachkräfte mit einer fundierten beruflichen Ausbildung angewiesen.

       

Diese Aspekte wurden auf der Veranstaltung unter anderem auf der "Berufsmeile" aufgegriffen, wo Unternehmen und Institutionen der Region die unterschiedlichen Berufsfelder und deren Zukunftsaussichten vorstellten. Im Unterschied zu einer klassischen Messe wurden die Schülerinnen und Schüler aktiv einbezogen, indem Schülerworkshops zur Persönlichkeitsentwicklung mit gezielt abgestimmten Unternehmensgesprächen auf der "Berufsmeile" verknüpft wurden.

       

Ein weiteres Highlight am Vormittag war der Motivationsexperte und Mentalcoach Steffen Kirchner, der unter anderem schon die Deutsche Turner-Nationalmannschaft um die Superstars Fabian Hambüchen und Marcel Nguyen betreut hat. Kirchner präsentierte auf lebendige Art und Weise seinen Vortrag "Geh Deinen Weg! – Wie Dein Berufsweg zur Erfolgsstory wird", der die Jugendlichen begeisterte und für ihren weiteren Lebensweg motivierte.

Um auch die Eltern für das Thema Berufliche Bildung und Motivation zu sensibilisieren, fand am Abend Steffen Kirchners Eltern-/Lehrer-Erlebnisvortrag "Motivation steckt in Jedem" statt. Im Vorfeld dazu öffnete die Klosterbrauerei ihre Pforten für eine Brauereibesichtigung und Experten aus Unternehmen und Institutionen der Region standen für Fragen rund um das Thema Berufliche Bildung zur Verfügung.

Ansprechpartner
Katrin Klinger
Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft e. V.
Wirtschaft im Dialog (WiD)
Infanteriestr. 8
80797 München
Telefon 089 44108-135
Fax 089 44108-195
E-Mail schreiben

Vorsprung durch Bildung

Eine Offensive der bayerischen Wirtschaft