Berufliche Bildung

infotruck(me) der Bayerischen Metall- und Elektroindustrie

Fascinace technikou – Der Infotruck von bayme vbm mit neuem Outfit im Einsatz in der Tschechischen Republik: Grenzübergreifend war der Infotruck der bayerischen Metall- und Elektro-Arbeitgeber bayme vbm wieder im Juni unterwegs. Da staunten die Schüler und Schülerinnen der Schulen in Susice und Domazlice nicht schlecht, als der 430 PS starke, zweigeschossige Truck im neuen Look auf dem Schulhof Station machte.

Wie funktioniert eine Ausbildung in Deutschland? Welche Berufe gibt es in der bayerischen Metall- und Elektro-Industrie? Welche Chancen und Perspektiven bietet ein dualer Ausbildungsberuf in Bayern? Mit einem speziell für die Einsätze in Tschechien entwickelten Informationskonzept gingen die Berater im Truck auf die Fragen der tschechischen Schüler und Lehrkräfte ein und stießen dabei auf sehr großes Interesse. Unterstützung erhielt das Truck-Team von zwei Dolmetscherinnen.



Dabei kam auch in Tschechien das Experimentieren nicht zu kurz. Unter anderem erfuhren die Schüler, wie man eine CNC-Fräse programmiert und konnten herausfinden, wie ein Elektromotor funktioniert.

  

Der Infotruck war zum ersten Mal seit seiner Einweihung in neuem Design in der Tschechischen Republik unterwegs. Im April wurde der Truck mit einer modernen und neugestalteten Außenhaut der Öffentlichkeit vorgestellt, auch die Infotafeln im Obergeschoss wurden aktualisiert und dem neuen Layout angepasst. Sowohl in Bayern als auch bei den Nachbarn in Tschechien kam der "neue Truck" sehr gut an. 

 

Der nächste Einsatz in der Tschechischen Republik befindet sich bereits in Vorbereitung und ist für September in Kasejovice geplant. Dann heißt es wieder "Fascinace technikou" im Infotruck.

infotruck(me) ist ein Projekt der bayerischen Metall- und Elektro-Arbeitgeber bayme vbm. Durchgeführt wird das Projekt vom Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft e. V.

Rückfragen:
Björn Hubert
Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft e. V.
Wirtschaft im Dialog (WiD)
Infanteriestr. 8, 80797 München
Tel. 089 44108-143, Fax -195
 E-Mail schreiben 

Vorsprung durch Bildung

Eine Offensive der bayerischen Wirtschaft