Weiterführende Schule

MINT21-Initiative an Bayerischen Realschulen

Die besten MINT21-Projekte werden ausgezeichnet: Die Verleihung der Preise erfolgt am 2. Dezember 2014 in München.

Acht vielversprechende Projekte aus Bayern, die der Förderung der MINT-Kompetenzen dienen, werden prämiert.

Die MINT21-Initiative an Bayerischen Realschulen ist eine gemeinsame Initiative von bayme vbm – Die bayerischen Metall- und Elektro-Arbeitgeber, vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. und Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft e. V. (bbw) in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst. Sie wurde im September 2010 als Teil der Initiative Realschule 21 gestartet, um das besondere Profil der Realschule weiter zu schärfen und die bayerischen Realschulen zukunftsfähig zu positionieren.

In Anerkennung der Kreativität der Netzwerkschulen wurde erneut von den Kooperationspartnern der Initiative ein MINT21-Preis für sehr gelungene Projekte ausgeschrieben. Der Preis soll die Wertschätzung und Würdigung des Ideenreichtums und der Gestaltungskraft zum Ausdruck bringen und als Anregung für die Weiterentwicklung der Maßnahmen der Initiative MINT21 dienen.

Verleihung des "MINT21-Preises 2014" findet
am 2. Dezember 2014
von 10.00 bis ca. 13.00 Uhr

im Haus der Bayerischen Wirtschaft, Europasaal
Max-Joseph-Straße 5, 80333 München statt.
   
Ziel der Initiative MINT21 ist, die Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler im Bereich der Fächer Mathematik, Informationstechnologie, Biologie, Chemie und Physik zu stärken und dadurch eine noch effektivere Vorbereitung auf die Anforderungen der Bildungs- und Berufslandschaft des 21. Jahrhunderts zu erreichen.

Weitere Informationen: Einladung und Anmeldung

Ansprechpartner
Dr. Andreas Hochholzer
Projektleitung MINT 21-Initiative
an bayerischen Realschulen im StMWK
Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft e. V.
Infanteriestr. 8
80797 München
Postanschrift 
Bayerisches Staatsministerium für
Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst 
Salvatorstraße 2
80333 München 
Telefon 089 2186-2254
E-Mail schreiben

Vorsprung durch Bildung

Eine Offensive der bayerischen Wirtschaft