Weiterbildung

Flüchtlinge - Kulturelle Vielfalt im Fußball

NEU! Schulungsreihe "Flüchtlinge: Kulturelle Vielfalt im Fußball" - Chancen und Herausforderungen für den Verein. Kompetenzstärkung von Trainern und Jugendleitern zur Integration von Flüchtlingen.

Im Februar und März 2016 bietet der Bayerische Fußball-Verband in Zusammenarbeit mit der vbw - Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. bayernweit sieben Schulungen zum Thema "Flüchtlinge: Kulturelle Vielfalt im Fußball" an. Ziel des kostenlosen Angebots ist es, Abteilungsleiter, Jugendleiter, Trainer und Betreuer im Umgang mit Flüchtlingen zu unterstützen und wichtige Fragen zum Thema Integration zu beantworten: z. B. Wie entstehen Vorurteile und Fremdenfeindlichkeit - und wie kann man dem begegnen? Welche Chancen bietet kulturelle Vielfalt in den Vereinen - und was sind hier die Aufgaben für Trainer und Jugendleiter?

In einem Handout bekommen die Teilnehmer zudem alle grundsätzlichen Infos zum Versicherungsschutz und dem Pass- und Spielrecht. Das ist insbesondere für Vereine wichtig, die Flüchtlinge auch in den regulären Meisterschafts-Spielbetrieb ihres Vereins integrieren.

Die eintägige Schulung wird in jedem der sieben Bezirke angeboten und findet an zwei Samstagen 27. Februar und 12. März 2016 statt. Hier die Termine im Überblick.

Eine Anmeldung ist ab sofort per E-Mail möglich.

"Der Fußball kann wie keine zweite Sportart dabei helfen, Flüchtlingen eine neue Heimat zu bieten und sie bei der Integration zu unterstützen. Die aktuelle Situation stellt die bayerischen Vereine vor große Herausforderungen. Mit der neuen Schulung wollen wir eine weitere Hilfestellung geben und Antworten auf die drängendsten Fragen liefern"

BFV-Vizepräsident Reinhold Baier.

Ansprechpartner
Roland Mehltretter
Bayerischer Fußball-Verband e. V.
"Haus des Fußballs"
Brienner Straße 50
80333 München
Telefon 089 542770-69
Fax 089 527157
E-Mail schreiben

Vorsprung durch Bildung

Eine Offensive der bayerischen Wirtschaft