Berufliche Bildung

Flüchtlinge und Arbeitsmarkt

Einladung zur Podiumsdiskussion am 13. November 2015 in München - Welche Chancen haben Flüchtlinge auf dem Arbeitsmarkt? Wie kann die Gesellschaft von Flüchtlingen profitieren? Brauchen wir ein Einwanderungsgesetz?

In diesem Jahr werden über eine Million Flüchtlinge nach Deutschland kommen. Der enorme Zustrom stellt die
Gesellschaft und die verantwortlichen Institutionen vor eine große Herausforderung.

Welche Chancen haben Flüchtlinge auf dem Arbeitsmarkt?
Wie kann die Gesellschaft von Flüchtlingen profitieren?
Brauchen wir ein Einwanderungsgesetz?

Darüber diskutieren wir mit:

  • Aydan Özoguz
    Staatsministerin Beauftragte für Migration,
    Flüchtlinge und Integration
  • Raimund Becker
    Mitglied des Vorstands der Bundesagentur für Arbeit
  • Bertram Brossardt
    Hauptgeschäftsführer der vbw –
    Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V., München
  • Dr. Thomas Koy
    Holzmanufaktur Liebich in Regen
  • Kanm Williams
    Flüchtling aus Sierra Leone

Am Freitag, 13. November 2015 um 18.30 Uhr findet die Podiumsdiskussion zu dem wichtigen Thema "Herzlich willkommen und dann? Wie finden Flüchtlinge ihren Platz auf dem Arbeitsmarkt?"
im hbw | Haus der Bayerischen Wirtschaft
Max-Joseph-Straße 5, 80333 München, statt.

Weitere Informationen
Einladung und Programm
Antwortkarte mit Anmeldung

Ansprechpartner
Sebastian Kühnel
bayme – Bayerischer Unternehmensverband Metall und Elektro e. V.
vbm – Verband der Bayerischen Metall- und Elektro-Industrie e. V.
Max-Joseph-Straße 5
80333 München
Telefon 089 55178-218
Fax 089 55178-222
E-Mail schreiben

Vorsprung durch Bildung

Eine Offensive der bayerischen Wirtschaft