Weiterführende Schule

Schülerperspektiven

Fotowettbewerb zum Projekt "Schülerperspektiven" - Drei Münchener Schulen sind unter den Preisträgern, die am 8. Juli 2014 in München prämiert wurden! Welche Lebensträume haben junge Menschen? Wie stellen sie diese in Fotografien dar?

"Meine Träume werden Bilder" – über 200 Schülerinnen und Schüler aus acht bayerischen Mittelschulen haben sich im Rahmen des Projekts "Schülerperspektiven" fotografisch-kreativ mit diesem Thema befasst.



Alle eingereichten Bilder wurden bei der feierlichen Abschlussveranstaltung am 8. Juli 2014 in der Galerie der Künstler in München ausgestellt. Die besten Beiträge fanden darüber hinaus Eingang in einen Fotokalender für das Jahr 2015. Vertreter von SCHULEWIRTSCHAFT Bayern, des Bayerischen Staatsministeriums für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst und The Walt Disney Company (Germany) GmbH prämierten die Sieger.



Unter den Preisträgern waren auch drei Münchener Schulen. Ausgezeichnet wurden Schüler der Mittelschule an der Guardinistraße, der Mittelschule an der Cincinnatistraße und der Mittelschule Situlistraße. Einen Sonderpreis vergab die fachkundige Jury an den Nürnberger Schüler Bence Kapitany von der Dr. Theo-Schöller-Schule, dessen Bild "Neuland" das Titelblatt des Fotokalenders ziert.

"Schülerperspektiven" ist ein Fotowettbewerb – und noch ein bisschen mehr: Die Schülerinnen und Schüler befassen sich im Laufe eines Schuljahres intensiv mit den unterschiedlichen Aspekten der Fotografie und erarbeiten gemeinsam die Themenstellung des Fotowettbewerbs. Im Projektverlauf werden durch die Arbeit in Kleingruppen wichtige Schlüsselqualifikationen wie kreatives Denken, soziale Kompetenz sowie die Fähigkeit zur Reflexion trainiert und gefördert.

Das Fotoprojekt und der damit verbundene Wettbewerb wurden im Schuljahr 2013/2014 erstmalig durchgeführt. Projektträger ist
SCHULEWIRTSCHAFT Bayern im Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft e. V. Unterstützt wird das Projekt von The Walt Disney Company (Germany) GmbH.



Impressionen der Veranstaltung finden Sie als Fotostrecke hier.

Das Bestellformular für den Kalender 2015 können Sie in Kürze hier erhalten.

Ansprechpartner
Sandra Jüngling
Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft e. V.
Wirtschaft im Dialog (WiD)
Infanteriestr. 8
80797 München
Telefon 089 44108-169
Fax 089 44108-195
 E-Mail schreiben

 

Vorsprung durch Bildung

Eine Offensive der bayerischen Wirtschaft