Weiterführende Schule

beachmanager

Jubiläumsveranstaltung des Planspielwettbewerbs beachmanager am 28. April 2018 in München mit Staatssekretärin Carolina Trautner – Siegerteams aus Diespeck, Regensburg und Münchberg-Poppenreuth

"Der Planspielwettbewerb beachmanager gewährt Schülerinnen und Schülern lebens- und praxisnahe Einblicke in den Alltag von Unternehmen und hilft ihnen damit bei der beruflichen Orientierung. Den erfolgreichen Jungunternehmerinnen und -unternehmern gratuliere ich ganz herzlich zu dieser beeindruckenden Leistung", betonte Staatssekretärin Carolina Trautner am 28. April 2018 bei der Auszeichnung der diesjährigen Landessiegerinnen und -sieger der Jahrgangsstufe 8 im Planspielwettbewerb beachmanager des Bildungswerks der Bayerischen Wirtschaft e. V. (bbw). Die jungen Talente und Unternehmer von morgen hätten neben Sachkenntnis insbesondere Durchhaltevermögen, Ideenreichtum und Verantwortungsbereitschaft im Team bewiesen.

Das Planspiel ist eine lebendige Vorbereitung auf das Berufsleben. Es fördert wichtige Schlüsselqualifikationen wie Teamarbeit und Entscheidungsfreude. Deshalb unterstützen wir das Projekt sehr gerne.
Dr. Christof Prechtl, stellvertretender Hauptgeschäftsführer der Bayerischen M+E Arbeitgeber bayme vbm und der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. (vbw)

Der stellvertretende Geschäftsführer des bbw, Michael Mötter, ergänzte: "Der beachmanager hat sich an bayerischen Schulen etabliert und ist nicht mehr aus der Berufsorientierung wegzudenken. Deshalb sind wir auf das 10-jährige Jubiläum stolz."

Anlässlich des Jubiläums würdigte Staatssekretärin Trautner die bayernweite Initiative des bbw sowie der beteiligten Sponsoren: "Ich danke allen, die sich bei diesem Wettbewerb einbringen, für ihr beispielhaftes Engagement. Herzlichen Dank auch den Lehrkräften für ihre wertvolle Unterstützung."

Die diesjährigen Preisträger des 10. bayernweiten Planspielwettbewerbs für die Jahrgangsstufe 8 bayerischer Mittelschulen sind:

• Team "Wave-Surfers" von der Mittelschule Diespeck (1. Platz)
• Team "SportsBay" von der Montessori-Schule Regensburg (2. Platz)
• Team "AAJJ" von der Mittelschule Münchberg-Poppenreuth (3. Platz)

Das Wirtschaftsplanspiel beachmanager

Im Planspiel beachmanager nehmen Mittelschülerinnen und Mittelschüler der Jahrgangsstufen 8 - 10 die Rolle von Geschäftsführerinnen und Geschäftsführern ein. Sie versuchen im Team, mit einem virtuellen Wassersportunternehmen Gewinne zu erzielen. Dabei gilt es, den Betrieb möglichst wirtschaftlich und erfolgreich zu führen. Die Teilnahme am Projekt ermöglicht es den Schülerinnen und Schülern, wirtschaftliches Denken und Handeln einzuüben sowie ökonomische und soziale Schlüsselkompetenzen für den Beruf auf- und auszubauen.
Projektträger in Bayern ist SCHULEWIRTSCHAFT Bayern im Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft e. V. Hauptsponsoren sind die bayerischen Metall- und Elektro-Arbeitgeberverbände bayme, vbm sowie die vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V.

Weitere Informationen zum beachmanager gibt es hier.

Vorsprung durch Bildung

Eine Offensive der bayerischen Wirtschaft