Weiterführende Schule

SCHULEWIRTSCHAFT Bayern - Echt.Profi.Gut.Vernetzt.

Mit sieben Regionaltagungen vor Ort - das ehrenamtliche Netzwerk SCHULEWIRTSCHAFT Bayern widmet sich auf seinen sieben Regionaltagungen dem Thema "Vielfalt als Chance – Integration und Offenheit fördern".

Im zweijährigen Rythmus wechselt sich die bayernweite SCHULEWIRTSCHAFT-Tagung mit den Regionaltagungen in den sieben Regierungsbezirken ab. Auch in 2012 treffen sich die ehrenamtlich engagierten Vertreter der insgesamt 100 Arbeitskreise, um die lokale Zusammenarbeit zwischen Schule und Wirtschaft weiterzuentwickeln.

Wie kann Integration und die Offenheit dafür in Schule und Arbeitswelt gelingen? Die Regionaltagungen vertiefen damit das Thema der SCHULEWIRTSCHAFT-Tagung 2011 "Vielfalt als Chance – Alle Potentiale entfalten". Neben einem Inputreferat werden Best-Practice-Beispiele aus der Region diskutiert. Der traditionelle Erfahrungsaustausch steht ebenso im Mittelpunkt der Tagungen.

Die Bedeutung der Themen Bildung und ehrenamtliches Engagement drückt sich auch 2012 durch die Teilnahme hochrangiger Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Schule aus.

Termine 2012:
- Mittwoch, 4. Juli - Unterfranken - Bad Kissingen- Heiligenfeld-Kliniken
- Donnerstag, 5. Juli - Mittelfranken - Roth - Sparkasse Mittelfranken-Süd
- Donnerstag, 19. Juli - Niederbayern - Straubing - Sparkasse Niederbayern-Mitte
- Dienstag, 25. September - Schwaben - Füssen - Sparkasse Allgäu-Füssen
- Dienstag, 16. Oktober - Oberpfalz - Tirschenreuth - Hamm AG
- Dienstag, 6. November - Oberbayern - Andechs - Kloster Andechs
- Dienstag, 27. November - Oberfranken - Rehau - LAMILUX Heinrich Strunz GmbH

Über SCHULEWIRTSCHAFT:
Die lokalen Arbeitskreise SCHULEWIRTSCHAFT sind ein Netzwerk aus ehrenamtlichen Vertretern aus Schulen und Unternehmen. Sie fördern den Dialog zwischen Schule und Unternehmen in der Region und erarbeiten Lösungen zu aktuellen Herausforderungen. Ziel der SCHULEWIRTSCHAFT-Arbeit sind gelingende Übergänge von der Schule ins Berufsleben. In Bayern gibt es rund 100 Arbeitskreise SCHULEWIRTSCHAFT, die von der Geschäftsstelle SCHULEWIRTSCHAFT Bayern im Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft e. V. unterstützt und koordiniert werden. Die Impulse aus dem Netzwerk SCHULEWIRTSCHAFT Bayern fließen direkt in die praxisnahen Bildungsprojekte des Bildungswerks der Bayerischen Wirtschaft e. V. ein. SCHULEWIRTSCHAFT Bayern kann in diesem Jahr sein 30-jähriges Bestehen feiern.

Rückfragen:
Elisabeth Kirsch 
Geschäftsführerin
Geschäftsstelle SCHULEWIRTSCHAFT Bayern
im Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft e. V.
Wirtschaft im Dialog (WiD)
Infanteriestr. 8, 80797 München
Tel.: 089 44108-130, Fax: 089 44108-195
  E-Mail schreiben

Vorsprung durch Bildung

Eine Offensive der bayerischen Wirtschaft