Vorschule / Grundschule

Bilinguale Grundschule

Das Bewerbungsverfahren ist angelaufen, teilnahmeberechtigt am Schulversuch sind alle bayerischen Grundschulen.

Mit Blick auf eine zunehmend international geprägte Lebenswelt und ein wirtschaftlich zusammenwachsendes Europa gewinnen Fremdsprachenkenntnisse an Bedeutung. Damit die Schülerinnen und Schüler langfristig ein hohes Niveau an Kommunikationsfähigkeit im internationalen Kontext erreichen, gilt es, ihre Sprachkompetenzen früh aufzugreifen und zu entfalten.

Französisch ist eine internationale Verkehrssprache und wird weltweit von insgesamt 220 Mio. Menschen in 54 Staaten gesprochen. Deutschland und Frankreich sind ebenso wie Bayern und Frankreich wirtschaftlich, politisch und kulturell eng verflochten. In Bayern hat Französisch aus historischen Gründen einen besonderen Stellenwert. Deshalb werden die bayerisch-französischen Beziehungen intensiv gepflegt.

Mit dem Modellprojekt "Bilinguale Grundschule Französisch" soll ein Angebot für interessierte Eltern und Kinder entwickelt werden, in dem Schülerinnen und Schüler in der Grundschule neben der deutschen Sprache auch Sprachkompetenz im Französischen erwerben.

Weitere Informationen zum Schulversuch sowie Unterlagen zur Bewerbung
Eckpunkte zum Schulversuch Bilinguale Grundschule Französisch
Informationen zum Bewerbungsverfahren
Formular zur Bewerbung

Vorsprung durch Bildung

Eine Offensive der bayerischen Wirtschaft