Weiterführende Schule

Play the Market

"Play the Market 2017" – Landesfinale und 25-jähriges Jubiläum

Von über 2.000 bayerischen Schülerinnen und Schülern haben es 27 mit viel Geschick und betriebswirtschaftlichem Wissen ins Finale von "Play the Market 2017" geschafft. Bei der Abschlussveranstaltung müssen die neun Finalteams nun nicht nur zeigen, wie erfolgreich sie ihre virtuellen Unternehmen bisher geführt haben, sondern auch eine fachkundige Jury mit ihren kreativen Unternehmenspräsentationen begeistern. Dem Siegerteam überreicht Ministerialdirigent Dr. Gert Bruckner einen Gutschein für eine Sprachreise nach New York.

Sie sind herzlich eingeladen, sich von den Unternehmenspräsentationen und dem kreativen Potential der neun Finalisten-Teams zu überzeugen und den 25. Geburtstag von "Play the Market" zu erleben.

Veranstaltungsdaten
"Play the Market 2017"
7. Juli 2017, 10:00 - 13:30 Uhr
Knorr Bremse AG
Moosacher Straße 80
80809 München

Hier geht es zum Programm der Veranstaltung. Sie haben hier die Möglichkeit, sich bis 30. Juni 2017 zu der Veranstaltung anzumelden. 

"Play the Market", der größte betriebswirtschaftliche Planspielwettbewerb Bayerns, wird im Rahmen der SCHULEWIRTSCHAFT-Aktivitäten des Bildungswerks der Bayerischen Wirtschaft seit 25 Jahren an Gymnasien, Fach- und Berufsoberschulen durchgeführt. Das virtuelle Unternehmensplanspiel bietet Schülerinnen und Schülern ab der 10. Jahrgangsstufe die Möglichkeit, sich spielerisch und praxisnah mit wirtschaftlichen Fragestellungen auseinander zu setzen.

Weitere Informationen zum Planspiel "Play the Market" finden Sie hier.

Vorsprung durch Bildung

Eine Offensive der bayerischen Wirtschaft