Weiterbildung

SCHULEWIRTSCHAFT Akademie

Schule und Wirtschaft begegnen sich - das neue Programm der SCHULEWIRTSCHAFT Akademie 2014: Im aktuellen Programm der SCHULEWIRTSCHAFT Akademie für das Jahr 2014 finden Sie Seminare, Projekte und Tagungen für Lehrkräfte und Mitarbeiter von Unternehmen. Das Programm bietet Ihnen Seminare zur Förderung der Zusammenarbeit zwischen Schule und Wirtschaft, zu regionaler Schulentwicklung, zur Stärkung der ökonomischen Bildung, naturwissenschaftlicher Kompetenzen und einer praxisnahen Berufs- und Studienorientierung.

Die SCHULEWIRTSCHAFT Akademie im Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft e. V. bietet vielfältige Programme und Seminare an. Besonderes Anliegen ist dabei, Impulse für gute Bildung zu geben, neue Perspektiven zu ermöglichen und Schulentwicklung zu unterstützen.

Im neuen Akademieprogramm 2014 der SCHULEWIRTSCHAFT Akademie finden Sie Tagungen, Seminare und Projekte, die Brücken zwischen Schule und Arbeitswelt schlagen und neue Perspektiven eröffnen. Schwerpunkte sind dabei die Förderung ökonomischer Bildung, der naturwissenschaftlich-technischen Kompetenz und praxisbezogene Berufs- und Studienorientierung.
Angebote mit Impulsen rund um Führungskompetenz an Schulen und die Frage wie Schule - Wirtschaft kooperieren, sind wichtige Elemente im Programm.

Das Angebot der SCHULEWIRTSCHAFT Akademie wendet sich an Lehrkräfte, Schulleiter und Schulbehörden und alle, denen gute Bildung und die Zusammenarbeit von Schule und Wirtschaft am Herzen liegt.

Im Programm 2014 finden Sie Fortbildungen zu folgenden Schwerpunkten:

  • Kooperation Schule-Wirtschaft: Zielgerichtete Fortbildungen zur Berufsbildung
  • Wirtschaft – Technik – Natur: Fortbildungen zu einer zukunftsorientierten Bildung
  • Berufsorientierung: Interessen und Talente entdecken
  • Ökonomische Bildung: Einblicke in wirtschaftliche Zusammenhänge
  • Methodenkompetenz: Menschen für Neues begeistern und fördern
  • Wirtschaft im Austausch: Fortbildungen zur nachhaltigen Kooperation mit Schulen
  • Schulentwicklung/Führung: Verantwortung für gelungene Schulentwicklung

Weitere Informationen: Das Programm zum Download PDF (2,6MB)

Rückfragen: 
Stefanie Hilligweg
Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft e. V.
Wirtschaft im Dialog (WiD)
Infanteriestr. 8, 80797 München
Tel.: 089 44108-150, Fax: -195
  E-Mail schreiben

Vorsprung durch Bildung

Eine Offensive der bayerischen Wirtschaft