Weiterführende Schule

Technik-Scouts

Die "Technik-Scouts" schwirren wieder aus - Los geht's: Kontakt schließen, Berufe erforschen und präsentieren! Ab sofort läuft die Anmeldefrist. "Technik-Scouts" ist ein Schülerwettbewerb rund um technische Ausbildungs- und Ingenieurberufe.

Schüler knüpfen einen Kontakt zu einem Vertreter eines Berufs und entdecken mit diesem gemeinsam ein Berufsbild. Kommunikationsfähigkeit einüben, im Team seine Ideen präsentieren, ein Projekt von A-Z planen: Der Wettbewerb "Technik-Scouts" fördert den Erwerb von Schlüsselqualifikationen ganz einfach nebenbei. Denn hauptsächlich regt er zu Einblicken in technische Berufsfelder an.



Schüler und Schülerinnen aller Schularten kundschaften in Teams technische Berufe aus und knüpfen dabei Kontakt zu Berufspraktikern. Für den Wettbewerbsbeitrag halten die Teams die gewonnenen Erkenntnisse kreativ fest. Angesprochen sind die Klassenstufen 7 bis 13 aller allgemeinbildenden Schulen in Bayern. Geforscht wird im Klassenverband oder in kleineren Teams ab 3 Personen.

  

Was ist zu tun?

  • "Technik-Scouts" finden sich als starkes Team mit mindestens drei Mitgliedern zusammen!
  • "Technik-Scouts" erspähen in der Vielfalt technischer Berufe ein interessantes Berufsbild ihrer Wahl!
  • "Technik-Scouts" kundschaften diesen Beruf im Rahmen einer Recherche aus und tragen Spannendes und Wissenswertes über ihn zusammen!
  • "Technik-Scouts" knüpfen direkten Kontakt zu einem Vertreter dieses Berufes und erfahren so, wie lebendig und lebensnah technische Berufe sind!
  • "Technik-Scouts" halten ihre Rechercheergebnisse fest und lassen ihrer Kreativität freien Lauf. Sie erstellen eine Art Werbung für ihren Beruf, die alle wichtigen Charakteristika zusammenfasst und präsentiert.
  • "Technik-Scouts" reichen ihren Wettbewerbsbeitrag als Plakat, Präsentation, Film, Foto-, Video-, Audioreportage, Website o.Ä. ein.

Ein Leitfaden hilft Lehrkräften bei der Anregung und Unterstützung der Schüler. Einsendeschluss ist der 17. Mai 2013. 

(Bilder sind Impressionen der "Technik-Scouts" 2011/2012)

Rückfragen:
Heike Pfeffer
Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft e. V.
Wirtschaft im Dialog (WiD)
Infanteriestr. 8, 80797 München
Tel.: 089 44108-146, Fax: 089 44108-195
 E-Mail schreiben 

Vorsprung durch Bildung

Eine Offensive der bayerischen Wirtschaft