Weiterbildung

IdA Ausbilderqualifikation

An das Ausbildungspersonal im Unternehmen richtet sich die IdA Ausbilderqualifikation. Ziel des Projekts ist es, in Workshops für interkulturelle Herausforderungen, spezifische Fragestellungen der wichtigsten Flüchtlingsgruppen und Diversity Management zu sensibilisieren. Der Workshop ist branchenübergreifend angelegt.

Im Rahmen der Ausbildung von Asylbewerbern und Flüchtlingen sowie einer nachhaltigen Integration der Zielgruppe kommt dem betrieblichen Ausbildungspersonal eine tragende Rolle zu, die zusätzliche Qualifikationen erfordert. Mit dem Projekt ldA Ausbilderqualifikation fördern die Verbände bayme vbm vbw gemeinsam mit dem Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie den Kompetenzaufbau der Ausbilder im Umgang mit jungen Menschen mit
Flucht­hintergrund. Die Workshops richten sich an Unternehmen, die bereits Jugendliche mit Fluchthinter­grund beschäftigen oder diese zukünftig in ein Ausbildungsverhältnis übernehmen möchten.

Die Veranstaltung findet in Form eines eintägigen Work­shops mit Erfahrungsaustausch statt. Zum einen werden wichtige Informationen rund um den Umgang mit Asylbewerbern und Gleichgestellten gegeben. Zum anderen bietet sich die Gelegenheit, sich über Erfahrungen aus­zutauschen und offene Fragen zu klären.

Folgende Inhalte werden thematisiert:

  • Flucht, Migration, Leben im Exil
  • Trauma und Traumafolgestörungen im Lebensalltag
  • Bedeutung von Integration und rechtliche Grundlagen
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Voraussetzung für eine gelingende Integration
  • Unterricht und Ausbildung von Asylbewerbern und Gleichgestellten

Ansprechpartner für dieses Projekt ist der jeweilige IdA Navigator in dem Bezirk.

Verfügbare Termine in 2017

11.01.2017 Bamberg
12.01.2017 Aschaffenburg
19.01.2017 Augsburg
01.02.2017 Traunstein
08.02.2017 Oberschleißheim/München
15.02.2017 Regensburg
22.02.2017 Landshut
07.03.2017 Kempten
08.03.2017 Hof
22.03.2017 Schweinfurt
23.03.2017 Nürnberg
05.04.2017 Rosenheim
06.04.2017 Oberschleißheim/München
26.04.2017 Weiden
27.04.2017 Straubing
09.05.2017 Augsburg
10.05.2017 Bayreuth
17.05.2017 Würzburg
31.05.2017 Nürnberg
01.06.2017 Eichstätt
20.06.2017 Passau
21.06.2017 Oberschleißheim/München
22.06.2017 Regensburg
05.07.2017 Bamberg
06.07.2017 Schweinfurt
11.07.2017 Lindau
12.07.2017 Nürnberg

Vorsprung durch Bildung

Eine Offensive der bayerischen Wirtschaft