Weiterbildung

ServiceCenter Aus- und Weiterbildung

Save the Date! Auch in diesem Jahr veranstalten die bayerischen Metall- und Elektro-Arbeitgeber wieder einen Aus- und einen Weiterbildungskongress. Hier erhalten Sie erste Informationen und eine Terminvorschau.


Das ServiceCenter Aus- und Weiterbildung der bayerischen Metall- und Elektro-Arbeitgeber veranstaltet in diesem Jahr zwei Kongresse, einen Aus- und einen Weiterbildungskongress. Mitgliedsunternehmen können bei beiden Kongressen mit Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft diskutieren. Aktuelle Entwicklungen werden beleuchtet und Unternehmensvertreter stellen Good Practice-Beispiele vor. Integrativer Bestandteil beider Kongresse ist ein "Marktplatz", zu dem verschiedene Institutionen und Anbieter passend zum Kongressthema eingeladen werden. Ziel der Veranstaltungen ist die Kombination aus Fachvorträgen mit Vernetzungsmöglichkeiten und Erfahrungsaustausch.


Ausbildungskongress: Ausbildung, die begeistert - die Perspektive der Azubis

Geeignete Auszubildende werden von Unternehmen der Metall- und Elektroindustrie gesucht, um ihren Fachkräftenachwuchs zu sichern. Dabei stehen Unternehmen vor dem Hintergrund rückläufiger Schülerzahlen zunehmend vor der Herausforderung, Jugendlichen eine attraktive und zielgruppengerechte Ausbildung anzubieten. Folgende Handlungsfelder stehen im Fokus des Kongresses:

  • Kompetente Vermittlung von Inhalten
  • Individuelle Gestaltung der Ausbildung
  • Kontinuierliche Motivation der Auszubildenden

Die Veranstaltung findet am 29. Oktober 2013 von 10.00 bis 15.30 Uhr in Bamberg statt.
Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung erhalten Sie hier:
baymevbm.de/ausbildungskongress2013

 

Weiterbildungskongress: Talentmanagement

Hochqualifizierte Mitarbeiter werden vor allem in Unternehmen der Metall- und Elektroindustrie händeringend gesucht. Dabei stehen Unternehmen vor drei wichtigen Herausforderungen:

  • Talente identifizieren: Geeignete Potenzialträger auf dem Markt oder im eigenen Unternehmen identifizieren.
  • Talente weiterbilden und entwickeln: Laufbahnen und Karrierewege aufzeigen und Mitarbeiter für Schlüsselpositionen weiterentwickeln.
  • Talente an das Unternehmen binden: Perspektiven und Anreize bieten, um Mitarbeiter langfristig an das Unternehmen zu binden.

Viele Unternehmen setzen bereits auf ein systematisches Talentmanagement. Das bedeutet, dass die Mitarbeiter an ihrem Arbeitsplatz ihren Fähigkeiten und Präferenzen entsprechend gefördert werden. Talentmanagement macht es möglich, die Kernkompetenzen weiterzuentwickeln und so den langfristigen Unternehmenserfolg sicherzustellen.

Die Veranstaltung findet am 4. Dezember 2013 von 10.00 bis 15.30 Uhr in München statt.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung erhalten Sie hier:
baymevbm.de/weiterbildungskongress2013


Ihre Fragen zu Aus- und Weiterbildung beantworten wir Ihnen montags bis freitags von 8.00 bis 18.00 Uhr über unsere Service-Hotline Telefonnummer 089 55178-420.

Rückfragen:
Sabine Broda
bayme - Bayerischer Unternehmensverband Metall und Elektro e. V.
vbm - Verband der Bayerischen Metall- und Elektro-Industrie e. V.
Max-Joseph-Straße 5, 80333 München
Tel.: 089 55178-325, Fax: 089 55178-91420
 E-Mail schreiben 

Vorsprung durch Bildung

Eine Offensive der bayerischen Wirtschaft