Hochschule

BayStartUP

Pressemeldung - Businessplan Wettbewerb Nordbayern - Countdown zur Phase 1/2015 am 13. Januar 2015 in Nürnberg

Vor der Abgabe zur Phase 1 des Businessplan Wettbewerbs Nordbayern 2015 noch das Networking-Event nutzen, um sich letzte Tipps zu holen und zu erfahren, wie ein ehemaliger Sieger und heute erfolgreicher Unternehmer die Vorsteile des Wettbewerbs für sich nutzen konnte:

Am 13. Januar
von 18.30 - 22.00 Uhr
in Nürnberg.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

BPWN-Countdown zur Phase 1/2015
Die Networking-Veranstaltung für Startups, Unternehmer, Kapitalgeber, Netzwerkpartner und alle Interessierten. Nutzen Sie die Gelegenheit spannende Geschäftsideen und interessante Persönlichkeiten kennenzulernen! Wettbewerbs-Teilnehmer können mit dem Know-how und den Tipps, die sie von Juroren, Experten und anderen oder ehemaligen BPWN-Teilnehmern erhalten, ihren Businessplan unmittelbar vor der Einreichung zur Phase 1 am 19. Januar 2015 noch verbessern.

Im Interview wird verraten, wie Dr. Daniel Teichmann, Geschäftsführer von Hydrogenious Technologies, den Wettbewerb für sich nutzte. Hydrogenious Technologies entwickelt und vermarktet ein innovatives Verfahren zur Langzeitspeicherung von Energie in Form von Wasserstoff. Die Technologie der Flüssigen Wasserstoffträger (LOHC) wurde maßgeblich an der Universität Erlangen-Nürnberg entwickelt und ermöglicht gerade in dezentralen Szenarios eine sichere und effiziente Speicherung von Energie aus regenerativen Quellen, hier gibt es weiter Informationen zu Hydrogenious Technologies.

Hydrogenious Technologies wurde 2. Sieger beim Businessplan Wettbewerb Nordbayern 2013, gewann den Hochschul-Gründer-Preis 2013 und wurde 2014 Sieger beim bundesweiten Science4Life Wettbewerb. Anfang 2014 stieg ein strategischer Investor bei Hydrogenious Technologies ein.

Nähere Informationen zu dem Businessplan Wettbewerb Nordbayern finden Sie auf BayStartUP.

In der aktuellen Phase 1 des Businessplan Wettbewerbs Nordbayern reichen circa sieben Seiten Grob-Businessplan oder "Pitch-Deck" aus, um das Potenzial der Geschäftsidee zu beschreiben - erhalten Sie Tipps und Feedback, wie Sie das Beste aus Ihrem Geschäftsmodell herausholen. Außerdem ist der Wettbewerb die beste Gelegenheit, um vielleicht auch neue Strategien zu testen und weiter zu entwickeln. Jeder Teilnehmer bekommt das intensive, schriftliche Feedback. 10 Sieger werden prämiert!

Hier geht es zur Anmeldung, Anmeldeschluss ist der 19. Januar 2015.

Ansprechpartner
Dr. Carsten Rudolph
Bayern Start-Up GmbH
Neumeyerstraße 48
90411 Nürnberg 
Telefon 0911 59724 8000 
Fax 0911 59724 8049 
E-Mail schreiben

Vorsprung durch Bildung

Eine Offensive der bayerischen Wirtschaft