Berufliche Bildung

Kooperation mit dem bayerischen Fußballverband

Pressemeldung - Im März 2016 startet die Vereinstour der AusbildungsOffensive-Bayern und des Bayerischen Fußball-Verbands

Die AusbildungsOffensive-Bayern, ein Projekt der bayerischen Metall- und Elektro-Arbeitgeber bayme vbm, startet im März die Vereinstour-Saison 2016 zusammen mit dem Bayerischen Fußball-Verband.

Viele Jugendliche haben den großen Traum, eines Tages Fußballprofi zu werden. Doch nur für sehr wenige Talente erfüllt sich dieser Wunsch tatsächlich. Deshalb ist es für Nachwuchsspieler besonders wichtig, sich frühzeitig um ihre berufliche Zukunftsplanung zu kümmern. Mit der Vereinstour der AusbildungsOffensive-Bayern bietet wir Jugendtrainern die Möglichkeit, ihre Spieler für das Thema Ausbildung zu sensibilisieren und sie bei der Berufswahl zu unterstützen.

Trainingseinheit mit Taktik, Technik und Berufsorientierung
Im Rahmen der Vereinstour 2015 besuchten die Info-Teams der AusbildungsOffensive-Bayern, mehr als 30 Vereine vor Ort beim Fußballtraining der C- und B-Junioren und Juniorinnen. Bei der etwas anderen Trainingseinheit werden den Spieler/innen in Form von attraktiven Trainingsformen spielerisch Informationen über die Ausbildungsberufe und Chancen in der bayerischen M+E Industrie vermittelt. In einer kurzen Kabinenansprache vor dem Training erhalten die Jugendlichen wertvolle Tipps und Anregungen für die Berufswahl. Aber auch hier fehlt der Fußballbezug nicht. So wird beispielsweise vorgestellt, welche Berufsgruppen aus der bayerischen M+E Industrie beim Bau der Allianz Arena im Einsatz waren.

Mit der Vereinstour gewinnen: VfL Treuchtlingen gewinnt Torwand-Challenge
Nach Abschluss der Trainingseinheit hatten alle Vereine die Möglichkeit, sich in einer bayernweiten Torwand-Challenge zu messen. Jede Spielerin und jeder Spieler hatte dabei drei Schüsse auf die Torwand der AusbildungsOffensive-Bayern. Die zehn besten Schüsse jedes Teams flossen in die Gesamtwertung ein. Am Ende der Saison 2015 hatten zwölf Mannschaften die maximale Ausbeute von 1000 Punkten erreicht. Aus diesem Grund war letztendlich entscheidend, wie viele Punkte im Schnitt die Torschützen erreichten. Die Preisverleihung findet im Rahmen der Auftaktveranstaltung der Vereinstour 2016 statt. Der VfL Treuchtlingen kann sich dann über ein hochwertiges Trainingspaket im Gesamtwert von 250 Euro freuen.

Weitere Informationen zur Vereinstour finden Sie unter der AusbildungsOffensive-Bayern oder hier.

Ansprechpartner
Sabine Hörig
bayme – Bayerischer Unternehmensverband Metall und Elektro e. V.
vbm – Verband der Bayerischen Metall- und Elektro-Industrie e. V.
Max-Joseph-Straße 5
80333 München
Telefon 089 55178-219
Fax 089 55178-91420
E-Mail schreiben

Vorsprung durch Bildung

Eine Offensive der bayerischen Wirtschaft