Berufliche Bildung

career(BY)

Presseeinladung: Informationsveranstaltung am 08.12.2014 in Traunstein - bayme vbm vbw Ausbildungsprojekt career(BY) für junge Europäer startet in die zweite Runde.

bayme vbm vbw Ausbildungsprojekt career(BY) für junge Europäer startet in die zweite Runde / Brossardt: "Erfolgsmodell zur Fachkräftesicherung"

Die vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. sowie bayme vbm – die bayerischen Metall- und Elektro-Arbeitgeber haben gemeinsam mit der Wirtschaftsförderungs GmbH Landkreis Traunstein das Projekt career(BY) in einer ersten Staffel erfolgreich umgesetzt. Seit September 2014 sind zwölf junge Erwachsene aus Spanien in neun Betrieben im Landkreis Traunstein in Ausbildung. Nun wollen die Projektpartner zum 01.09.2015 eine zweite Staffel durchführen. Neben den jungen Erwachsenen aus Spanien können sich dafür auch Ausbildungsinteressierte aus Bulgarien und Rumänien bewerben. Interessierte Unternehmen aus dem Landkreis Traunstein, die an dem Projekt career(BY) teilnehmen möchten, haben die Möglichkeit, in einem sechswöchigen Praktikum im Juli und August 2015 die Bewerber kennenzulernen.

"Das Praktikum im Unternehmen ist wichtig, um die Ausbildungsanforderungen in Bayern kennenzulernen. Genauso wichtig sind begleitende Integrationsmaßnahmen. Das Konzept von career(BY) vereint beides. Neben begleitenden Sprachkursen zur Verbesserung der Deutschkenntnisse ist die Arbeit der so genannten ‚Projektkümmerer‘ ein wichtiger Erfolgsfaktor für career(BY). Damit werden die jungen Leute bei Alltagsproblemen, wie beispielsweise bei der Wohnungssuche, unterstützt", erklärt bayme vbm vbw Hauptgeschäftsführer Bertram Brossardt.

Für alle Unternehmen, die an dem Projekt career(BY) interessiert sind, findet am Montag, den 08.12.2014 um 16.00 Uhr eine Informationsveranstaltung im Landratsamt Traunstein – Großer Sitzungssaal statt.

Ansprechpartner
Volker Falch
Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft gGmbH
Telefon 0821 56756-10
Fax 0821 56756-20
E-Mail schreiben

Vorsprung durch Bildung

Eine Offensive der bayerischen Wirtschaft