Weiterführende Schule

Stiftung Bildungspakt Bayern

Pressemeldung: Informationsveranstaltung zum Schulversuch "Lernen in zwei Sprachen - Bilinguale Grundschule Englisch“ am 8. Dezember 2014 in München

Am 8.12.2014 stellte die Stiftung Bildungspakt Bayern gemeinsam mit dem Bayerischen Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst den neuen Schulversuch "Lernen in zwei Sprachen – Bilinguale Grundschule Englisch" vor. Zahlreiche interessierte Schulleiterinnen und Schulleiter kamen nach München, um sich über den Schulversuch zu informieren. 

In seinem Impulsvortrag hob Prof. Dr. Heiner Böttger von der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt den positiven Einfluss von Bilingualität auf die sprachlich und kognitive Entwicklung der Kinder hervor. Herr Prof. Böttger wird den Schulversuch wissenschaftlich begleiten. Frau Obenberger und Frau Micklitz von der St.-Anna-Grundschule Augsburg berichteten eindrucksvoll über ihre Erfahrungen mit dem Lernen in zwei Sprachen.

Die Modellschulen sollen ab dem Schuljahr 2015/2016 ein Schulprofil "Bilinguale Grundschule Englisch" entwickeln. Der Unterricht findet in den Fächern Kunst, Musik und Sport sowie an geeigneter Stelle auch im Grundlegenden Unterricht in englischer Sprache statt. Die Erfahrungen aus dem Schulversuch sollen nach dessen Abschluss auch dem weiteren Ausbau bilingualer Angebote an bayerischen Schulen dienen.

Alle Grundschulen können sich bis zum 30. Januar 2015 um eine Teilnahme am Schulversuch bewerben.

Weitere Infos finden Sie hier: Bilinguale Grundschule

Geschäftsführung
Ralf Kaulfuß
Stiftung Bildungspakt Bayern 
c/o Bayerisches Staatsministerium für
Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst  
Jungfernturmstr. 1
80333 München 
Telefon 089 2186-2092
Fax 089 2186-1803 
E-Mail schreiben

Vorsprung durch Bildung

Eine Offensive der bayerischen Wirtschaft