Vorschule/Grundschule

"Technik – Zukunft in Bayern 4.0" - "Auszeichnung – Es funktioniert?!"

Presseeinladung: Filmreife Leistung – "Kleine Strolche“ aus Bad Kissingen gewinnen bayernweite Auszeichnung "Es funktioniert?!“ - Preisverleihung am 1. Juli 2013 in Bad Kissingen

Die Hausaufgabenbetreuung im Kindergarten Kleine Strolche in Bad Kissingen gehört zu den Gewinnern der bayernweiten Auszeichnung "Es funktioniert?!". Die Kinder haben sich das ganze Schuljahr über mit der Frage beschäftigt, wie ein Film entsteht. Das, was sie dabei herausgefunden haben, brachte sie unter die Preisträger. Den Projektträger, das Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft e. V. (bbw), hat vor allem die Vorgehensweise der Kinder und Erzieher überzeugt. Überzeugen Sie sich auch – bei der Preisverleihung und Präsentation des Gewinnerprojekts,

am Montag, 1. Juli 2013, um 15:00 Uhr,
im Kindergarten Kleine Strolche,
Oberer Weg 41, 97688 Bad Kissingen.

Die Bad Kissinger haben zum ersten Mal bei"Es funktioniert?!" mitgemacht und sich prompt gegen die Konkurrenz durchgesetzt. Insgesamt haben sich in diesem Schuljahr 600 Mädchen und Jungen aus Kindergärten, Horten und Grundschulen beteiligt und an unterschiedlichen Projekten aus Naturwissenschaft und Technik geforscht. Die Jury zeichnet unter den Einsendungen die besten Beispiele für frühe Technik-Förderung aus. Sie achtet dabei vor allem darauf, dass sich die Projekte von den Fragen der Kinder ausgehend selbst entwickeln – und nicht von Erwachsenen beeinflusst werden. Die Aufgabe der Erzieher und Lehrkräfte ist es, die Lernprozesse, Fortschritte und Ergebnisse der "Forschergruppe" zu dokumentieren und die von Kindern gewünschten Lernorte und Bildungspartner nach Möglichkeit einzubinden.

Die bayerischen Metall- und Elektro-Arbeitgeberverbände bayme vbm fördern als Hauptsponsoren die Auszeichnung"Es funktioniert?!" sowie die übergeordnete Initiative "Technik – Zukunft in Bayern?!" Ziel der Auszeichnung ist es, Kinder spielerisch an naturwissenschaftliche und technische Themen heranzuführen und ihren natürlichen Entdeckergeist zu fördern. 


Rückfragen:
Stephanie Vötter
Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft e. V.
Wirtschaft im Dialog (WiD)
Infanteriestr. 8, 80797 München
Tel. 089 44108-147, Fax: 089 44108-195
 mailicon E-Mail schreiben

Vorsprung durch Bildung

Eine Offensive der bayerischen Wirtschaft