Weiterführende Schule

"Technik – Zukunft in Bayern 4.0" - "Mädchen für Technik-Camps"

Presseeinladung - "Mädchen für Technik-Camp“ bei MAN Truck & Bus AG – Schülerinnen beweisen in den Osterferien 2016 in München ihr Technik-Talent

Löten, sägen, feilen – genau das probieren im "Mädchen für Technik-Camp" probieren es zehn Schülerinnen aus. In der Ausbildungswerkstatt der MAN Truck & Bus AG haben die 12- bis 14-Jährigen fünf Tage Zeit, um einen Schmuckständer anzufertigen. So lernen sie auch die Berufe der Metall- und Elektroindustrie kennen, wie Karosserie- und Fahrzeugbaumechanikerin, Mechatronikerin oder Zerspanungsmechanikerin.

Sie sind eingeladen, den Teilnehmerinnen des "Mädchen für Technik-Camps" bei der Arbeit über die Schulter zu schauen, am
Donnerstag, den 31. März 2016 um 10 Uhr,
bei der MAN Truck & Bus AG, Bauschinger Str. 20, 80997 München,
(Parkhaus MAN an der Bauschingerstraße, Anmeldung unter Vorlage eines Lichtbildausweises beim Werkschutz Westtor. Anschließend werden sie im Bildungszentrum A47, 3. OG, Werkstatt Mechatroniker, erwartet.)

Zum Abschluss des Camps werden die Schülerinnen ihre Werkstücke und Erlebnisse Eltern, Unternehmensvertretern, Hauptsponsoren und Förderern präsentieren. Auch zu diesem Termin laden wir Sie herzlich ein am
Freitag, 1. April 2016, um 10.30 Uhr,
bei der MAN Truck & Bus AG, Bauschinger Str. 20, 80997 München.
(Parkhaus MAN an der Bauschingerstraße, Anmeldung unter Vorlage eines Lichtbildausweises beim Werkschutz Westtor. Anschließend werden sie im Bildungszentrum A47, 3. OG, Werkstatt Mechatroniker, erwartet.)

Als Interviewpartner stehen bei der Abschlusspräsentation zur Verfügung:   

  • Almuth Funke, Leiterin der Berufsausbildung München bei MAN Truck & Bus AG – Gastgeber und Kooperationspartner
  • Sabine Maurer, Ministerialrätin, Leiterin des Referats Berufliche Bildung, Fachkräfte Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie
  • Gabriele Falch, Geschäftsführerin der bayme vbm Geschäftsstelle München-Oberbayern – Hauptsponsor

Das Ferienangebot findet zum dritten Mal bei MAN statt. Das Projekt gibt es seit 2002 – und es ist immer noch so beliebt, dass aus all den Bewerbungen das Los entscheiden muss. In diesem Jahr richten 15 Unternehmen unter Federführung des Bildungswerks der Bayerischen Wirtschaft e. V. (bbw) ein "Mädchen für Technik-Camp" aus. Die Camps sind, bis auf An- und Abreise, für die Mädchen kostenlos.

Ansprechpartner
Fabienne Kleinknecht
Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft e. V.
Wirtschaft im Dialog (WiD)
Infanteriestr. 8
80797 München
Telefon 089 44108-145
Fax 089 44108-195
E-Mail schreiben

Vorsprung durch Bildung

Eine Offensive der bayerischen Wirtschaft