Weiterführende Schule

"Technik – Zukunft in Bayern 4.0" - "Technik-Checker"

Presseeinladung: Premiere in Ostbayern - "Die Technik-Checker" bei Rohde & Schwarz – ein exklusives Projekt – nur für Jungs. Pressetermine am 8. und 10. August 2012

Zwölf Jungs, fünf Tage, eine Premiere: Schüler aus ganz Bayern trainieren im "Technik-Checker"-Camp bei Rohde & Schwarz in Teisnach fürs spätere Berufsleben. Im Elektronik-Unternehmen fertigen sie in fünf Tagen (vom 06. - 10.08.2012)einen elektronischen Wecker an und lernen dabei Berufe der Metall- und Elektroindustrie kennen. Zudem schulen die Jungs in Workshops ihre sozialen Kompetenzen, feilen am Präsentationstalent und setzen sich mit den Anforderungen der Arbeitswelt intensiv auseinander. Das Camp will zudem den 12- bis 14-Jährigen Ideen und Impulse für die eigene Berufswahl vermitteln. Ein Projekt in dieser Form hat es im gesamten ostbayerischen Raum noch nie gegeben.

Das Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft e. V. (bbw) lädt Sie gemeinsam mit dem Kooperationspartner Rohde & Schwarz zur Abschlusspräsentation der "Technik-Checker" ein, am

Freitag, 10. August 2012, um 11.00 Uhr,
Rohde & Schwarz GmbH Co. KG, Werk Teisnach
Kaikenriederstraße 27, 94244 Teisnach
(Anmeldung an der Pforte, Parkmöglichkeiten vorhanden).

Die Teilnehmer werden bei dieser Gelegenheit ihre Werkstücke vor Unternehmensvertretern, Eltern, Lehrern und weiteren Gästen präsentieren, sowie über ihre Erfahrungen im Camp berichten. Wenn Sie den Teilnehmern bei der Arbeit über die Schulter schauen möchten, so haben Sie am Mittwoch, 8. August, zwischen 10.00 und 11.00 Uhr, Gelegenheit dazu.

"Die Technik-Checker" sind ein Angebot der Bildungsinitiative "Technik – Zukunft in Bayern?!" Die bayerischen Metall- und Elektro-Arbeitgeber bayme vbm treten als Hauptsponsoren für die Initiative ein. Projektträger ist das bbw. Bayernweit haben bisher vier "Technik-Checker"-Camps statt gefunden: bei KATHREIN in Rosenheim (2009 und 2011), bei Rohde & Schwarz in Memmingen (2010) sowie bei Audi in Ingolstadt (2011). 

Rückfragen:
Björn Hubert
Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft e. V.
Wirtschaft im Dialog (WiD)
Infanteriestr. 8, 80797 München
Tel.: 089 44108-143, Fax: 089 44108-195
 E-Mail schreiben

Vorsprung durch Bildung

Eine Offensive der bayerischen Wirtschaft