Weiterbildung

Projekt "Frauen in Führungspositionen"

Pressemeldung – Projektbesuch "Frauen in Führungspositionen" bei der Maschinenfabrik Reinhausen GmbH

bayme vbm Hauptgeschäftsführer Bertram Brossardt hat am 8. Juni 2017 die Maschinenfabrik Reinhausen GmbH in Regensburg besucht, die sich am bayme vbm Projekt "Frauen in Führungspositionen" beteiligt. Gemeinsam mit Vertretern der Geschäftsführung, Mentoren und einer aktuellen sowie einer ehemaligen Projekteilnehmerin diskutierte Bertram Brossardt über die Notwendigkeit des Projekts.

"Frauen brauchen Chancen, keine Quoten. Mit dem Projekt wollen wir Frauen in Führungspositionen begleiten."
bayme vbm Hauptgeschäftsführer Bertram Brossardt

Seit Projektstart 2010 nutzten bereits über 200 weibliche Fachkräfte aus der M+E-Industrie die knapp zweijährige Weiterbildung, um sich fit für Führungsaufgaben zu machen. Die Maschinenfabrik Reinhausen beteiligt sich bereits das dritte Mal in Folge an dem Projekt.

Ziele des Projekts Frauen in Führungspositionen
bayme vbm haben das Modellprojekt "Frauen in Führungspositionen" zusammen mit dem Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (bbw gGmbH) entwickelt. Das Projekt verfolgt unter anderem folgende Ziele:
• die Potenziale von Frauen in der bayerischen Metall- und Elektroindustrie noch besser zu nutzen
• Karriereförderung von Frauen, um die Anzahl an potenziellen Führungskräften in den Unternehmen zu erhöhen
• spezifische Unterstützung der Unternehmen bei der Sicherung des Führungskräftebedarfs

Positive Bilanz
Die Teilnehmer des Projektbesuchs waren sich einig, dass die Projektteilnahme ein Gewinn für alle Beteiligten ist.

Mehr Informationen zu dem Projekt "Frauen in Führungspositionen" finden Sie hier.

Vorsprung durch Bildung

Eine Offensive der bayerischen Wirtschaft