Weiterbildung

NachhaltigkeitsBeraterIn

Pressemeldung: Weiterbildungslehrgang "NachhaltigkeitsBerater" in München im September 2014

Auch 2014 bieten bayme vbm exklusiv für ihre Mitglieder die berufsbegleitende Weiterbildung zum NachhaltigkeitsBerater an.

Zielsetzung
Mit der Weiterbildung zum NachhaltigkeitsBerater erwirbt der Teilnehmer die Kompetenz, die Potenziale nachhaltigen Wirtschaftens für sein Unternehmen zu identifizieren, zu bewerten und unter Einsatz geeigneter Instrumente umzusetzen.

Zielgruppe
Diese Weiterbildung ist ein exklusives Angebot für Mitgliedsunternehmen von bayme vbm. Aufgrund der hohen strategischen Bedeutung des Nachhaltigkeitsthemas für die Unternehmen, richtet sich das Angebot besonders an Mitarbeiter der ersten bis dritten Führungsebene, die auf eine Umsetzung der Nachhaltigkeitsthematik aktiv hinwirken können.

Nutzen für Unternehmen

  • Aufbau unternehmensinterner Kompetenzen zu einem Thema, das den langfristigen Bestand und wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens maßgeblich beeinflusst. 
  • Weiterbildungslehrgang speziell auf die Anforderungen der M+E Industrie zugeschnitten 
  • Praxisorientierte Anwendung der Inhalte im Vordergrund der Weiterbildung 
  • Dozententeam aus ausgewiesenen Experten mit langjähriger Berufspraxis in den Fachbereichen Abwesenheitszeiten vom Arbeitsplatz und Reisezeiten der Teilnehmer durch das innovative Blended Learning Konzept auf ein Minimum beschränkt
  • Interessante berufliche Perspektiven und persönliche Entwicklung des Mitarbeiters als Motivationsfaktor Attraktive bayme vbm Förderung

Inhalte
Die Qualifizierung ist in sechs Module mit folgenden Schwerpunkten gegliedert:

  • Grundlagen der Nachhaltigkeit im Unternehmen 
  • Nachhaltige Unternehmensführung 
  • Kennzahlen und Bewertung der Nachhaltigkeit 
  • Produkte, Technologien und Ressourcen 
  • Prozesse und Strukturen 
  • Nachhaltige Personalwirtschaft

Termine
Veranstaltung Termin Ort
Kick-off / Modul 1 11. / 12. April 2014 München
Modul 1 / 2 09. / 10. Mai 2014 Nürnberg
Modul 2 / 3 06. / 07. Juni 2014 München
Modul 3 / 4 27. / 28. Juni 2014 Nürnberg
Modul 4 / 5 18. / 19. Juli 2014 München
Modul 5 / 6 08. / 09. August 2014 Nürnberg
Modul 6 / Prüfung 19. / 20. September 2014 München

Eine Anmeldung zum Lehrgang 2014 ist leider nicht mehr möglich. Sie können sich ab sofort für den Lehrgang 2015 vormerken lassen. Die Gruppengröße ist auf 16 Teilnehmer begrenzt.

Zertifizierung
Die Qualifizierung erfolgt im Auftrag der bayerischen Metall- und Elektro-Arbeitgeberverbände in Kooperation mit dem Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft und der Hochschule für angewandte Wissenschaften München. Bei erfolgreichem Bestehen der Prüfung erteilt die Hochschule München das Zertifikat "Nachhaltigkeitsmanagement". Dieses Zertifikat bestätigt eine Lernleistung von 20 credit points (ECTS-Punkten) auf Master-Niveau.
Eine Teilnahme an der Prüfung ist nicht zwingend zur Teilnahme am Lehrgang erforderlich. Die Zulassung zur Prüfung und die Abnahme der Prüfung sowie die Verleihung der Zertifikate liegt im ausschließlichen Verantwortungsbereich der Hochschule für angewandte Wissenschaften München. bayme vbm haben hierauf keinen Einfluss. Einzelheiten über die Zulassung zur Prüfung entnehmen Sie bitte der Informationsbroschüre am Ende dieser Seite.

Zeitlicher Umfang und Förderung
Die Qualifizierung geht über sechs Monate mit einem Gesamtlernaufwand von circa 200 Stunden. Davon werden circa 90 Stunden in insgesamt sieben Präsenzworkshops (jeweils freitags von 14.00 bis 19.00 Uhr und samstags von 09.00 bis 15.00 Uhr) bearbeitet und circa 110 Stunden sind im Selbststudium zu leisten.
bayme vbm übernimmt für Sie einen Anteil der Kursgebühren und ermöglicht die Teilnahme zum Preis von 4.200 Euro pro Person. Nicht enthalten sind Reisekosten sowie eventuell anfallende Übernachtungskosten.

Stimmen zum Lehrgang
Dr. Tobias Reisbeck, Dozent für nachhaltige Unternehmensführung, sagt über den Lehrgang:
"Die Qualifizierung zum Nachhaltigkeitsberater vermittelt in konzentrierter Form alle notwendigen Inhalte, um das Thema Nachhaltigkeit in einem Unternehmen einzuführen. Dabei ist es unerheblich, ob man das Themas Nachhaltigkeit umfassend oder nur einzelne Aspekte davon implementieren möchte. Die praxis- und umsetzungsorientierte Vermittlung von Themen erlaubt es den Teilnehmern, ihre Erkenntnisse unmittelbar in ihrem Berufsalltag umzusetzen. Dabei ist durch das thematisch fokussierte Dozententeam eine inhaltliche Vermittlung erster Güte gewährleistet".

Rückfragen:
Volker Falch
Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (bbw) gGmbH
Infanteriestr. 8, 80797 München
Tel.: 0821 56756-10
 E-Mail schreiben

Vorsprung durch Bildung

Eine Offensive der bayerischen Wirtschaft