Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft e. V.

Der Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft e. V. (bbw) fördert die staatsbürgerliche, soziale, wirtschaftliche und berufliche Bildung junger und erwachsener Staatsbürger im Sinne einer freiheitlichen, sozialverpflichteten Wirtschafts- und Gesellschaftsordnung.

Dazu veranstaltet er Maßnahmen der Erwachsenenbildung sowie Seminare, Vorträge, Arbeitsgespräche und sonstige Bildungsmaßnahmen für gesellschaftliche Gruppen und Institutionen, insbesondere auch für wichtige Multiplikatoren.

Der bbw e. V. ist berechtigt, zur Erreichung seiner satzungsgemäßen Zwecke andere gemeinnützige Einrichtungen zu betreiben und Unternehmen zu gründen oder sich an solchen zu beteiligen.


Partner für eine starke Zukunft

Was heute aktuell ist, gilt morgen schon als überholt. Deshalb ist die berufliche Weiterbildung ein wichtiger Schlüssel, um Beschäftigung zu sichern beziehungsweise zu schaffen. Doch reicht es heute nicht mehr aus, allein den steigenden Qualifizierungsbedarf zu decken. Damit Menschen im Arbeitsleben dauerhaft Fuß fassen können und Unternehmen die Mitarbeiter finden, die sie brauchen, sind weitergreifende Integrations-, Beratungs- und Vermittlungsbemühungen gefragt.

Unter dem Dach des bbw e. V. hat sich ein Netzwerk aus 18 Bildungsunternehmen, Personal- und Sozialdienstleistern mit ca. 9.900 Mitarbeitern (einschl. knapp 1.800 Zeitarbeitsmitarbeitern) entwickelt. Durch gezielte Nutzung der Synergien ist die bbw-Gruppe in der Lage, die öffentliche Hand umfassend in der aktiven Arbeitsmarktpolitik zu unterstützen und es Unternehmen zu ermöglichen, rasch und flexibel am Markt zu agieren.

Die Gesellschaften der bbw-Gruppe sind an 300 Standorten in Deutschland vertreten. Diese ausgeprägte Dezentralität und regionale Präsenz gewährleisten eine große Kundennähe. Als wirtschaftsnahe Organisation pflegt die bbw-Gruppe enge Kontakte zu Unternehmen, Institutionen und Verbänden.

Qualität hat im bbw e. V. einen hohen Stellenwert. Als einer der ersten Bildungsträger ließ sich das Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft e. V. 1996 zertifizieren. In regelmäßigen Abständen wird der bbw e. V. von der Zertifizierungsgesellschaft CERTQUA nach den Anforderungen der internationalen Norm DIN EN ISO 9001:2008 geprüft. Seit 2013 ist der bbw e. V. zudem AZAV zertifiziert. Im QM-System werden die Qualitätsziele, denen alle Führungskräfte und Mitarbeiter verpflichtet sind, festgelegt und die entsprechenden Qualitätsstandards beschrieben.

Vorsprung durch Bildung

Eine Offensive der bayerischen Wirtschaft