power25+(me)

Durch power25+(me) werden junge Erwachsene zwischen 25 und 35 Jahren, die keine herkömmliche M+E Umschulung aufgenommen hätten, mittels assistierter Umschulung zum erfolgreichen Berufsabschluss begleitet.

Projektdauer: 2015 bis 2018

Zielsetzung

Ziel des Projekts ist es, 48 junge Erwachsene im Alter von 25 bis 35 Jahren in eine assistierte Umschulung (Start: 01.09.2015) in einem bayme vbm Mitgliedsbetrieb an den drei Modellstandorten Augsburg, München und Nürnberg zu
vermitteln.

Um einen erfolgreichen Berufsabschluss sicherzustellen, werden sowohl die teilnehmenden Betriebe als auch die jungen Erwachsenen auf die Umschulung vorbereitet und im Verlauf kontinuierlich unterstützt.

Konzept

Die Projektteilnehmer werden im gesamten Umschulungsprozess durchgehend begleitet. Regionale Projektmitarbeiter an den drei Modellstandorten unterstützen die Teilnehmer mit folgenden Services:

  • Information und Beratung von potentiellen Teilnehmern
  • Vermittlung und Vorbereitung (z. B. Abgleich von Stellen- und Kompetenzprofilen)
  • Begleitung der Umschulung (z. B. Förderunterricht und Ausbildercoaching)
  • Stabilisierung in Beschäftigung (in den ersten sechs Monaten nach Übergang in ein Beschäftigungsverhältnis)

     

         

Nutzen

  • langfristige Sicherung des M+E Fachkräftenachwuchses
  • schnelle Verfügbarkeit qualifizierter Fachkräfte – im Vergleich zur üblichen Ausbil-dungszeit ist die Umschulungsdauer um ein Drittel verkürzt
  • kontinuierliche fachliche und überfachliche Betreuung durch regionale Projektmitarbeiter

Koordinatoren

Projektträger und -finanzierung
bayme – Bayerischer Unternehmensverband Metall und Elektro e. V.
vbm – Verband der Bayerischen Metall- und Elektro-Industrie e. V. 
Bundesagentur für Arbeit

Projektdurchführung
Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft gGmbH

Projektleitung
Alina Surcel
bayme – Bayerischer Unternehmensverband Metall und Elektro e. V.
vbm – Verband der Bayerischen Metall- und Elektro-Industrie e. V.
Max-Joseph-Straße 5
80333 München
Telefon 089 55178-412
Fax 089 55178-91420
E-Mail schreiben

Ansprechpartner
Katharina Dros
bfz gGmbH
Lichtenhaidestr. 15
96052 Bamberg
Telefon +49 951 968259-17
Fax +49 951 968259-20
E-Mail schreiben

Vorsprung durch Bildung

Eine Offensive der bayerischen Wirtschaft