ServiceCenter Aus- und Weiterbildung

Information, Beratung und Qualifizierung für bayme vbm Mitgliedsunternehmen

Projektdauer: fortlaufend

Zielsetzung

Das ServiceCenter Aus- und Weiterbildung setzt systematisch auf die Stärkung der Aus- und Weiterbildung. Es leistet mit seinem praxisorientierten Angebot einen Beitrag zur Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit der bayme vbm Mitgliedsunternehmen. Die Qualifizierungsmaßnahmen verknüpfen die Themen Aus- und Weiterbildung und greifen aktuelle Fragestellungen sowie zukunftsweisende Trends auf.

Konzept

Das ServiceCenter Aus- und Weiterbildung hält für die bayme vbm Mitgliedsunternehmen bayernweit eine Palette an bedarfs-, praxis- und umsetzungsorientierten Servicedienstleistungen zur Optimierung ihrer Aus- und Weiterbildungsaktivitäten bereit. Die Leistungen umfassen vielfältige Veranstaltungsformate, etwa Trainingsreihen und Workshops, Inhouse-Schulungen in den Betrieben sowie eine Service-Hotline. Aus- und Weiterbildungsverantwortliche haben Zugriff auf aktuelle, praxisrelevante Informationen im M+E-Bereich, erhalten Überblickswissen und können sich an erprobten Instrumenten zur Umsetzung von Qualifizierungsmaßnahmen orientieren. Tagungen bieten den Verantwortlichen die Möglichkeit, ihr Know-how weiterzuentwickeln und sich mit anderen Praktikerinnen und Praktikern auszutauschen. 

Nutzen

Das ServiceCenter Aus- und Weiterbildung unterstützt bayme vbm Unternehmen bei der Gestaltung maßgeschneiderter und bedarfsgerechter Aus- und Weiterbildung in ihren Betrieben. Gut ausgebildete, qualifizierte und motivierte Mitarbeiterinnern und Mitarbeiter sind ein Garant für die Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens. Auch durch ergänzende vielfältige Veranstaltungsangebote und ein umfassendes Serviceangebot zu Aus- und Weiterbildungsfragen leistet das ServiceCenter Aus- und Weiterbildung einen Beitrag zur Fachkräftesicherung in Bayern.

Koordinatoren

Projektträger und -finanzierung
bayme – Bayerischer Unternehmensverband Metall und Elektro e. V. 
vbm – Verband der Bayerischen Metall- und Elektro-Industrie e. V.

Ansprechpartner
Sabine Broda
bayme – Bayerischer Unternehmensverband Metall und Elektro e. V.
vbm – Verband der Bayerischen Metall- und Elektro-Industrie e. V.
Max-Joseph-Straße 5
80333 München
Telefon 089 55178-325
Fax 089 55178-91420
E-Mail schreiben

Vorsprung durch Bildung

Eine Offensive der bayerischen Wirtschaft