Hochschule

5-Euro-Business

Studentische Start-ups aus Passau, Bayreuth und Kempten präsentieren zum Abschluss des Sommersemesters 2019 ihre innovativen Geschäftsideen und -ergebnisse

Interdisziplinär zusammengesetzte Studierenden-Teams, innovative Geschäftsideen, fünf Euro Startkapital und Mentor*innen aus der Wirtschaft – dies sind die Charakteristika des Entrepreneurship-Projekts "5-Euro-Business".

Studentische Gründerteams der Universitäten Passau und Bayreuth sowie der Hochschule für angewandte Wissenschaften Kempten haben innerhalb des Sommersemesters 2019 kreative Geschäftsideen umgesetzt und wetteifern bei den "5-Euro-Business"-Abschlussveranstaltungen jeweils um den Siegertitel. Die Abschlussveranstaltungen, bei denen eine fachkundige Jury die besten Teams errmittelt und prämiert, bilden den feierlichen Höhepunkt des Wettbewerbs. 

Zu dem Finale des Wettbewerbs in Passau, Bayreuth und Kempten sind Sie herzlich eingeladen. Genießen Sie in entspannter Atmosphäre einen abwechslungsreichen Abend und lassen Sie sich von ansprechenden Präsentationen und attraktiven Unternehmensständen der Studierenden begeistern. Sie können sich jeweils online für Passau, Bayreuth und Kempten anmelden.

Veranstaltungsdaten Passau

11. Juli 2019, 18:00 Uhr
Großer Rathaussaal
Rathausplatz 2, 94032 Passau

Veranstaltungsdaten Bayreuth

25. Juli 2019, 18:15 Uhr
Tagungsraum Studentenwerk Oberfranken
Universität Bayreuth, Universitätsstraße 30, 95447 Bayreuth

Veranstaltungsdaten Kempten

30 Juli 2019, 18:15 Uhr
Hochschule Kempten, Gebäude S – S0.12 a + b
Bahnhofstr. 61, 87435 Kempten

Hier erfahren Sie mehr über das "5-Euro-Business".

Vorsprung durch Bildung

Eine Offensive der bayerischen Wirtschaft