Hochschule

09.06.2021

5-Euro-Business – Gründerspirit live aus der Oberpfalz

Start up your idea – unter diesem Motto agieren Studierende verschiedener Fachrichtungen als Jungunternehmer*innen und konkurrieren im Rahmen des „5-Euro-Business“-Wettbewerbs um die ersten drei Plätze. Die Abschussveranstaltung am Hochschulstandort Regensburg findet am 1. Juli 2021 statt.

Ein Semester lang haben sich acht Studierendenteams der Universität Regensburg, der Ostbayerischen Technischen Hochschule (OTH) Regensburg und der Ostbayerischen Technischen Hochschule (OTH) Amberg-Weiden im Rahmen des Gründungswettbewerbs „5-Euro-Business“ in das Abenteuer „Entrepreneur*in auf Zeit“ gestürzt und dabei kreative Geschäftsideen entwickelt und umgesetzt. Nun gilt es herauszufinden, welche Teams die Jury von der Umsetzung ihres Businesskonzepts überzeugen können.

Bei der Online-Abschlussveranstaltung stellen die Studierenden dar, was sie in den letzten acht Wochen mit ihren Unternehmen erreicht haben. Dazu sind Sie herzlich eingeladen!

Veranstaltungsdaten

„5-Euro-Business“ Oberpfalz im Sommersemester 2021
1. Juli 2021, 18 Uhr bis 20 Uhr

Auf dem Programm stehen die Pitch-Videos der Jungunternehmer*innen und die Prämierung der drei besten Teams inklusive der Verleihung des Medien- und des diesjährigen Sonderpreises „Sustainability Award“.

Werfen Sie hier einen Blick auf das Veranstaltungsprogramm.

Sie können sich hier für die Veranstaltung anmelden. Mit Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine E-Mail mit dem Link und den entsprechenden Zugangsdaten.

Projektträger und Förderer

„5-Euro-Business“ ist ein Projekt des Bildungswerks der Bayerischen Wirtschaft e. V. (bbw). Regionale Veranstalter sind die Universität und die OTH Regensburg sowie die OTH Amberg-Weiden. Hauptförderer des Projekts sind die Bayerischen Metall+Elektro Arbeitgeber bayme vbm. Als Initialförderer tritt die ISU – Interessengemeinschaft Selbständiger, Unternehmer und freiberuflich Tätiger e.V. – auf.

Informieren Sie sich hier über das "5-Euro-Business".