Hochschule

5-Euro-Business

Abschlussveranstaltungen 5-Euro-Business in Ingolstadt, Nürnberg und Passau – Termine und Programme: Gründerteams präsentieren innovative Geschäftsideen

Studentische Gründerteams der drei Technischen Hochschule Ingolstadt, der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg und der Technischen Hochschule Nürnberg sowie der Universität Passau haben innerhalb eines Semesters pfiffige Ideen umgesetzt und konkurrieren nun um die ersten drei Plätze. Fünf Euro Startkapital, Mentoren aus der Wirtschaft, interdisziplinäre Studierendenteams und eine eigene Geschäftsidee – das sind die Charakteristika des Projekts zum Thema unternehmerische Selbständigkeit.

Nach der nun abgeschlossenen Praxisphase bildet die Abschlussveranstaltung den feierlichen Höhepunkt des Wettbewerbs. Eine fachkundige Jury ermittelt und prämiert die Sieger.

Ingolstadt
Montag, 19. Januar 2017, 18.15 Uhr
Technische Hochschule Ingolstadt, Hörsaal E003
Esplanade 10, 85049 Ingolstadt
Weitere Informationen – Programm

Erlangen-Nürnberg
Dienstag, 31. Januar 2017, 18.00 Uhr
Marmorsaal im Presse-Club Nürnberg e.V.
Gewerbemuseumsplatz 2, 90403 Nürnberg
Weitere Informationen – Programm

Passau
Mittwoch, 1. Februar 2017, 18.00 Uhr
Großer Rathaussaal
Rathausplatz 2
94032 Passau
Weitere Informationen – Programm

Der Einfallsreichtum künftiger Jungunternehmer in Bayern wird mit ansprechenden Präsentationen und attraktiven Unternehmensständen der Studierenden gezeigt.

Weitere Informationen zum 5-Euro-Business-Wettbewerb

Vorsprung durch Bildung

Eine Offensive der bayerischen Wirtschaft