Berufliche Bildung

Chance Berufsabschluss in Teilzeit

Neues Projekt im Rahmen der Initiative Fachkräftesicherung+! Chance Berufsabschluss in Teilzeit – Teilnahme für Unternehmen aus München, Nürnberg-Schwabach-Fürth und Regensburg möglich

Mit dem am 13. Januar 2020 aufgelegten Projekt Chance Berufsabschluss in Teilzeit sollen geeignete Personen für eine Ausbildung oder eine betriebliche Einzelumschulung in Teilzeit identifiziert werden, die gewillt sind, sich in den Ausbildungs-/Arbeitsmarkt zu integrieren. Durch ein Matching zwischen Ausbildungsbetrieb und Auszubildendem kann damit zugleich die zunehmende Anzahl an unbesetzten Ausbildungsstellen verringert werden.

Zielgruppe des Projekts Chance Berufsabschluss in Teilzeit sind Jugendliche und junge Erwachsene sowie Menschen mit Migrationshintergrund (gegebenenfalls auch Fluchthintergrund) mit Sprachkenntnissen auf B2-Niveau.

Interessierte Unternehmen an den teilnehmenden Standorten München, Nürnberg-Schwabach-Fürth und Regensburg haben noch die Möglichkeit, sich zu beteiligen, indem sie einen Ausbildungsplatz in Teilzeit zur Verfügung stellen.

Im Rahmen des Projektes werden Interessent*innen in einem ersten Schritt intensiv auf die Durchführung der Ausbildung oder Umschulung in Teilzeit vorbereitet und während des Verlaufes begleitet, damit der Einstieg in den Arbeitsmarkt gelingt.
Phasenübergreifend und durchgängig findet bedarfsorientiert eine sozialpädagogische Begleitung statt.

Weitere Informationen finden Sie hier

Vorsprung durch Bildung

Eine Offensive der bayerischen Wirtschaft