Weiterführende Schule

Digitale Schule 2020

Unterrichtsgestaltung in digitalen Zeiten – Arbeitstagung der Grund- und Mittelschulen im Schulversuch "Digitale Schule 2020"

Am 25. und 26. September 2018 trafen sich Lehrkräfte der beteiligten Grund- und Mittelschulen im Exerzitienhaus in Leitershofen. Nach einem Austausch über den Ist-Stand der Arbeit in den Schulen und die Ziele für das Schuljahr 2018 / 2019 wurde ein mögliches Format für die Dokumentation von Unterrichtssequenzen im Schulversuch vorgestellt und diskutiert.

Im Zentrum der Tagung stand die Erprobung dieses Vorschlags. Die Lehrkräfte erstellten in Kleingruppen Unterrichtseinheiten, die das Lernen mit und über digitale(n) Medien integrieren. Die Firma Stabilo präsentierte am Rande der Veranstaltung den EduPen, einen digitalen Stift, mit dem Lehrkräfte die Schreibmotorik einfach und schnell messen und kompetenzorientiert fördern können.

Ziel des Modellprojekts "Digitale Schule 2020" ist, bis zum Jahr 2020 übertragbare Konzepte für die selbstverständliche Nutzung der digitalen Möglichkeiten im Unterricht, aber auch für andere schulische Prozesse zu entwickeln.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Vorsprung durch Bildung

Eine Offensive der bayerischen Wirtschaft