Weiterführende Schule

beachmanager

Wirtschaftliche Zusammenhänge erkennen, unternehmerisch denken – beachmanager-Wettbewerbe in den Spielstufen ADVANCED und EXPERT erstmals bayernweit auch für Lehrkräfte!

Im Schuljahr 2018/2019 können erstmals nicht nur Schülerinnen und Schüler, sondern auch Lehrkräfte als aktive Spielerinnen und Spieler an separaten beachmanager-Wettbewerben teilnehmen. Die Lehrkräfte können parallel zu ihren angemeldeten Schülerteams spielen oder unabhängig von einer Schülerteilnahme in das Wirtschaftsplanspiel hineinschnuppern. Auf einem eigenen Lehrkräftemarkt treten sie mit ihrem Wassersportcenter in Konkurrenz zu anderen Unternehmen am See.

Angeboten werden Wettbewerbe in den Spielstufen ADVANCED und EXPERT. Eine Fortbildung für diese beiden Spielstufen findet am 25. September 2018 in München statt. Bei den Wettbewerben gibt es attraktive Preise zu gewinnen. Die Schule mit den meisten teilnehmenden Lehrkräften erhält einen Sonderpreis.

beachmanager ist ein Wirtschaftsplanspiel für die Sekundarstufe I (8.-10. Jahrgangsstufe) und vermittelt ökonomische Zusammenhänge einfach, praxisnah und mit Spaß! Die Leitung eines virtuellen Wassersportcenters beinhaltet vielfältige Aufgaben: Sportgeräte kaufen, Mitarbeiter einstellen, Vermietpreise festlegen, in Werbung investieren. Clevere Entscheidungen sorgen dafür, dass das Unternehmen am Ende der Saison einen Gewinn erzielt. Gespielt wird das Planspiel im Klassenverbund, mit AGs oder einzelnen Schülerteams. Die drei Spielstufen BASIC, ADVANCED und EXPERT sorgen für ein angemessenes Lernniveau. Für jede Klassenstufe wird ein eigenständiger, bayernweiter Wettbewerb angeboten.

Hier finden Sie weitere Informationen, Schulungstermine und Unterrichtsmaterialien. Surfen Sie mit!

Vorsprung durch Bildung

Eine Offensive der bayerischen Wirtschaft