Berufliche Bildung

career(me)

Erste Teilnehmer schließen Ausbildung erfolgreich ab. Zum Ausbildungsstart 2016 wird die vierte Staffel mit der Ausbildung beginnen.

Mit den Modellprojekten career(BY) und career(me) hatten die bayerischen Metall- und Elektro-Arbeitgeberverbände bayme vbm und die vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. 51 jungen Erwachsenen aus Spanien zum Ausbildungsstart 2013 einen Ausbildungsplatz ermöglicht.

Nun haben die ersten acht Projektteilnehmer ihre Ausbildung erfolgreich beendet: Vier Teilnehmer aus dem Projekt career(BY), das zusammen mit dem Landkreis Cham aufgelegt wurde, sowie vier Auszubildende aus dem Projekt career(me).

"Zwei Teilnehmer werden an einem spanischen Standort für ihr Ausbildungsunternehmen tätig sein, die Mehrzahl der Absolventen wird übernommen und weiterhin in Bayern arbeiten. Trotz anfänglicher Sprachhürden und Heimweh haben diese jungen Leute ihre Ausbildung in einem bayerischen Unternehmen erfolgreich beendet. Das gebührt Respekt und zeigt, dass die Projekte career(BY) und career(me) ein voller Erfolg sind."

bayme vbm vbw Hauptgeschäftsführer Bertram Brossardt

Die bayerischen Verbände waren deutschlandweit die Ersten, die das Sonderprogramm "MobiPro-EU" zur Förderung der beruflichen Mobilität von ausbildungsinteressierten Jugendlichen aus Europa in ein konkretes Projekt umgesetzt und mit einem umfassenden Integrationskonzept verbunden haben. Zum Ausbildungsstart 2016 wird die vierte Staffel mit der Ausbildung beginnen.

Weitere Informationen zu career(me) und career(BY)

Vorsprung durch Bildung

Eine Offensive der bayerischen Wirtschaft