Berufliche Bildung

26.01.2023

"Digital Natives" – Vertiefung digitaler Kompetenz mit neuer Lernplattform

2022 hat die vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. das Projekt Digital Natives interaktiv ins Leben gerufen. Damit können Auszubildene unkompliziert und passgenau anhand von virtuellen Lernmodulen ihre digitalen Kompetenzen vertiefen. Digital Natives interaktiv ist Teil der Initiative FKS+ und baut auf dem Ende 2021 erfolgreich abgeschlossenen Pilotprojekt “Digital Natives“ auf.

vbw Hauptgeschäftsführer Bertram Brossardt erklärt den Wert des Projekts für die Fachkräftesicherung: “Die Jugendlichen wachsen in einer Welt auf, in der digitale Inhalte selbstverständlich sind. Gleichzeitig ist digitale Kompetenz auf dem Arbeitsmarkt eine Schlüsselfertigkeit. Mit dem Projekt geben wir kleinen und mittelständischen Unternehmen ein digitales Aus- und Weiterbildungstool an die Hand, durch das sie ihre Auszubildenden unkompliziert im digitalen und IT-Bereich weiterbilden können. So unterstützen wir die bayerischen Betriebe bei der digitalen Transformation.“

Digital Natives Interaktiv nutzt die vorhandene erprobte Infrastruktur des bundesweit verfügbaren Portals JOBSTARTER Plus, einer Initiative des Bundesministeriums für Wissenschaft und Forschung. Die Unternehmen melden sich über das Portal an und erhalten Zugriff auf eine Lernplattform mit Modulen, die sich in der Anwendung bereits im Pilotprojekt “Digital Natives“ bewährt haben. Die Module werden derzeit Schritt für Schritt aufbereitet und freigeschaltet, gestartet wird mit dem Lernmodul “Erstellung einer Website“.

 

Wir müssen die Jugendlichen auf die Anforderungen am Arbeitsmarkt vorbereiten und ihnen Weiterbildungsangebote machen, die sie angepasst an ihre individuellen Bedürfnisse flexibel nutzen können. Dabei greifen wir auf die Inhalte zurück, die im Rahmen von "Digital Natives"den Praxistest bereits erfolgreich bestanden haben.

 

Bertram Brossardt, vbw Hauptgeschäftsführer

 

Das Angebot ist für interessierte Unternehmen über die beruflichen Fortbildungszentren der bayerischen Wirtschaft (bfz) nutzbar. Die Module teilen sich in IT-Lerneinheiten und Inhalte zur Unterstützung für das digitale Azubi-Management der Unternehmen auf.
Weitere geplante Module sind unter anderem das Berichtsheft Tutorial, eine digitale Azubi-Prüfungsvorbereitung, Bild- und Filmbearbeitung, ein Business-Knigge und Social Media Marketing.