Hochschule

"5-Euro-Business"

Presseeinladung – Gründergeist digital! – Studierendenteams präsentieren sich bei Abschlussveranstaltung an der Hochschule Kempten virtuell

Bei der Durchführung des "5-Euro-Business" wurde im Sommersemester 2020 den besonderen Umständen der aktuellen Zeit Rechnung getragen. Gemeinsam gelang es den Beteiligten, an den drei Standorten Kempten, Bayreuth und Passau auf Sicht zu planen und sich schnell an neue Situationen und Rahmenbedingungen anzupassen. So erfolgte etwa eine prompte Übersetzung der bewährten Lehrinhalte in Form von Videokonferenzen und Webinaren.

Motivierte Gründerteams widmeten sich nach der Teamfindung und Ideenentwicklung im Sommersemester 2020 der Umsetzung ihrer Geschäftsideen. Die Ergebnisse und Erfahrungen ihrer unternehmerischen Performance möchten sie mit interessierten Gästen teilen.

Am 17. Juni 2020 lädt der Projektträger Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft e. V. zur ersten digitalen "5-Euro-Business"-Abschlussveranstaltung ein, die gemeinsam mit der Hochschule Kempten durchgeführt wird.

Die Gäste, die sich digital zuschalten können, erwarten unterhaltsame Videopräsentationen der Studierenden. Prämiert werden die drei besten von insgesamt acht Teams, die mit ihren Geschäftsideen bei der Digital Edition des "5-Euro-Business" an den Start gegangen sind.

Veranstaltungsdaten

17. Juni 2020, 18 Uhr, via Zoom

Sie können sich hier für die Veranstaltung anmelden.
Kurz vor Beginn wird der den Link mit den entsprechenden Zugangsdaten zugesandt.

Hier finden Sie Informationen zum "5-Euro-Business".

Vorsprung durch Bildung

Eine Offensive der bayerischen Wirtschaft