Weiterführende Schule

SCHULEWIRTSCHAFT-Preis "Das hat Potential!"

Pressemitteilung – Ausschreibung SCHULEWIRTSCHAFT-Preis 2020 für Unternehmen, Schulen und Verlage – Einsendeschluss ist der 31. August 2020

Seit dem 1. Mai 2020 sofort können sich Unternehmen, Schulen und Verlage für den SCHULEWIRTSCHAFT-Preis "Das hat Potenzial!" bewerben. Die Bewerbungsfrist endet am 31. August 2020.

Eine Bewerbung ist in folgenden Kategorien möglich:

• Kategorie "SCHULEWIRTSCHAFT-Unternehmen" & Kategorie "SCHULEWIRTSCHAFT-Starter"
Unternehmen, die sich in vorbildlicher Weise für die beruflichen Perspektiven junger Menschen einsetzen, können sich in diesen Kategorien bewerben – unabhängig davon, ob sie schon im SCHULEWIRTSCHAFT-Netzwerk aktiv sind oder nicht.

• Kategorie "SCHULEWIRTSCHAFT-Digitale Bildung"
Ausgezeichnet werden Schulen und Unternehmen, die durch ihre Zusammenarbeit die digitale Bildung von Jugendlichen fördern.

• Kategorie "Lehr- und Lernmedien zur ökonomischen Bildung"
Vorbildliche Lehr- und Lernmedien, die das Interesse Jugendlicher für ökonomische Zusammenhänge wecken, werden ausgezeichnet. Die eingereichten Produkte können klassische Schulbücher, aber auch digitale Lernformate sein.

Das Bewerbungsverfahren 2020 wird über die Website www.schulewirtschaft-preis.de organisiert. Dort finden sich weiterführende Informationen zum Bewerbungsprozess und zu den einzelnen Kategorien.

Lesen Sie hier mehr zum Hintergrund des SCHULEWIRTSCHAFT-Preises "Das hat Potential!".

Vorsprung durch Bildung

Eine Offensive der bayerischen Wirtschaft