Hochschule

"5-Euro-Business"

Presseeinladung – Jungunternehmer*innen aus Oberfranken präsentieren sich bei digitaler Abschlussveranstaltung des Gründerwettbewerbs "5-Euro-Business“ an der Universität Bayreuth

Trotz erschwerter Umstände haben Bayreuther Studierende im Sommersemester 2020 viel Einfallsreichtum bewiesen. Innerhalb weniger Wochen haben neun Gründerteams kreative und innovative Geschäftsideen entwickelt und wetteifern nun um einen der drei Podiumsplätze beim Gründungswettbewerb "5-Euro-Business".

Die Abschlussveranstaltung stellt den Höhepunkt des Wettbewerbs dar und wird in diesem Jahr erstmalig virtuell stattfinden. Lassen Sie sich von den unterhaltsamen Live-Pitches der oberfränkischen Studierenden mitnehmen und erleben Sie live die Prämierung der drei besten Teams inklusive der Vergabe des Publikumspreises.
Sie können hier einen Blick auf das Veranstaltungsprogramm werfen.

Veranstaltungsdaten
22. Juli 2020, 18 Uhr - 19.50 Uhr

Zur Anmeldung gelangen Sie hier.

Kurz vor Beginn erhalten Sie den Link mit den entsprechenden Zugangsdaten für die Abschlussveranstaltung, die über die Plattform Zoom stattfinden wird.

Weitere Informationen zum "5-Euro-Business" finden Sie hier.

Vorsprung durch Bildung

Eine Offensive der bayerischen Wirtschaft