"Ich lerne vom Leben. Ich lerne solange ich lebe. So lerne ich noch heute."
Otto von Bismarck (*1815 – †1898)


Sehr geehrte Damen und Herren, 

die menschliche Neugier sorgt dafür, dass wir bereits von klein auf den Dingen auf den Grund gehen wollen. Addieren, Lesen, Fahrradfahren – alles, was wir wissen und können, haben wir irgendwann gelernt. Vieles schrittweise unter Anleitung, manches praktisch oder spielerisch, anderes eher beiläufig. Am besten lernen wir, wenn neues Wissen mit Vorwissen verknüpft wird. So gerät Lernen zu einem aktiven Vorgang und erworbenes Wissen wird in veränderten Kontexten flexibel abrufbar.

In einer dynamischen Gesellschaft mit wachsenden Anforderungen in Beruf und Alltag ist das Konzept des lebenslangen Lernens nicht mehr wegzudenken. Ebenso wichtig wie theoretisches Wissen sind praktische, soziale sowie Methodenkompetenzen. Dem daraus resultierenden Lern- und Lehrverständnis tragen die Projekte, die wir Ihnen heute vorstellen, auf vielfältige Weise Rechnung.

Wir wünschen Ihnen eine inspirierende Lektüre und einen schönen Frühlingsanfang!

Ihr Team von "Vorsprung durch Bildung"
Elisabeth Graf und Susanne Vrech
www.bildunginbayern.de

Weiterführende Schule

weiterfuehrende-schule-meldung P-Seminar  Vier bayerische Gymnasien mit dem P-Seminar-Preis ausgezeichnet

Im Abiturjahrgang 2017/2019 wurden die besten P-Seminare in Erlenbach, Lichtenfels, Memmingen und Straubing realisiert. Die Preisträger haben in den Leitfächern Informatik, Deutsch, Geschichte sowie Wirtschaft und Recht herausragende Projekte zur Studien- und Berufsorientierung umgesetzt.

zur aktuellen Meldung

Aktionsrat Bildung

aktionsrat-bildung-meldung Aktionsrat Bildung  Neues Jahresgutachten "Region und Bildung. Mythos Stadt  Land"

In seinem Jahresgutachten 2019 analysiert der Aktionsrat Bildung, inwieweit der Wohnort in Deutschland auch das Angebot an Bildungsmöglichkeiten, die Bildungsbeteiligung sowie die Leistungen der Lernenden beeinflusst. Das neue Gutachten wird am 21. Mai 2019 vorgestellt – Termin vormerken!

mehr erfahren

Weiterführende Schule

weiterfuehrende-schule-meldung IdA Sprungbrett into work  Informativer Berufserlebnistag am 28. Februar 2019 in Passau

Der Zugang zum Arbeitsmarkt und Qualifizierungsschritte, die den Weg dahin unterstützen, sind Meilensteine auf dem Weg zu einer gelungenen Integration. Über 200 jugendliche Geflüchtete und Zugewanderte konnten beim dritten Berufserlebnistag Unternehmen und Institutionen aus unterschiedlichen Branchen kennenlernen und sich praktisch zu Ausbildungsberufen informieren.

lesen Sie mehr

Weiterbildung

weiterbildung-meldungSTARK  Resilienz und Stresskompetenz in Schule und Ausbildung

Jugendliche und junge Erwachsene meistern Schule und Ausbildung selbstbewusster durch Wissensvermittlung und Selbsterfahrung zu Resilienz, Stressprävention und gesundem Umgang mit Stress. Beim zweiten STARK-Symposium am 8. April 2019 werden aktuelle Forschungs- und Evaluationsergebnisse vorgestellt und diskutiert.

zur aktuellen Meldung

Weiterführende Schule

weiterfuehrende-schule-meldungWirtschaftsschule ab Jahrgangsstufe 6  Ausweitung des Schulversuchs

Eine vertiefte ökonomische Grundbildung macht das besondere Profil der Wirtschaftsschule aus. Zum Schuljahr 2020/2021 kann die 6. Jahrgangsstufe an der Wirtschaftsschule bayernweit als Regelangebot eingeführt werden. Die Ausweitung leistet einen wichtigen Beitrag zur Fachkräftesicherung.

zu den Details

Berufliche Bildung

berufliche-bildung-meldung "FKS+: Digital Natives"  Neues Modellprojekt gestartet

Kleine und Mittlere Unternehmen werden unterstützt, die digitalen Anteile im Arbeitsalltag von Ausbildungsberufen transparent zu machen und so medienaffine Jugendliche gezielt als künftige Auszubildende zu gewinnen. Mit ausbildungsvorbereitenden oder begleitenden Qualifizierungen werden die digitalen Kompetenzen der Zielgruppe bedarfsorientiert gemessen und ausgebaut.

zur aktuellen Meldung

Weiterführende Schule

weiterfuehrende-schule-meldung"Technik – Zukunft in Bayern 4.0"  In einer Camp-Woche MINT live erleben

Die Termine für die Feriencamps im Jahr 2019 stehen fest! Unter fachlicher Anleitung lernen Jugendliche technische Ausbildungs- und Ingenieursberufe kennen und können bei der gemeinsamen Bearbeitung eines Projekts ihre praktischen und handwerklichen Fähigkeiten testen. Schnell sein und dabei sein!

lesen Sie mehr


Ansprechpartner

Gesamtkoordination "Vorsprung durch Bildung"
Elisabeth Graf
Redaktionsassistenz
Susanne Vrech

Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft e. V.
E-Mail info@bildunginbayern.de
Telefon +49 89 44108-122
Telefax +49 89 44108-196

Sitz/Registergericht München
Registernummer VR 6520
Vorsitzender des Vorstands
Prof. Günther G. Goth
Geschäftsführerin Anna Engel-Köhler


Träger von "Vorsprung durch Bildung"

bayme – Bayerischer Unternehmensverband
Metall und Elektro e. V.
vbm – Verband der Bayerischen
Metall- und Elektro-Industrie e. V.
vbw – Vereinigung der Bayerischen
Wirtschaft e. V.
Bildungswerk der Bayerischen
Wirtschaft e. V.


Bildung ist unsere Zukunft!

Deshalb bündeln wir in dieser Offensive unser Engagement und Know-how in ausgewählten gemeinnützigen Projekten und Aktivitäten

Impressum
Datenschutz