"Technik – Zukunft in Bayern 4.0" - "Auszeichnung – Es funktioniert?!"

Technische Projekte in Kindergarten, Hort und Grundschule

Projektdauer: seit 2005 fortlaufend

Zielsetzung

Kinder sind fasziniert von Technik und Naturwissenschaften. Sie sind neugierige und begeisterte Lerner*innen und wollen Spuren in ihrer Welt hinterlassen. Es funktioniert?! lädt bayerische Kindergärten, Horte und Grundschulen ein, die Geheimnisse der Technik spielerisch zu erforschen und unterstützt Pädagog*innen dabei, den Forscherdrang und Entdeckergeist von Kindern altersgerecht und fantasievoll aufzugreifen. Somit wird bereits in jungen Jahren der Grundstein für ein vertieftes Interesse an technischen Zusammenhängen gelegt.

Konzept

Kindergärten, Horte oder Grundschulen setzen ein technisch-naturwissenschaftliches Projekt um, das dem Alltag und den Interessen von Kindern Rechnung trägt.

 Die Kinder stehen dabei als Akteur*innen beziehungsweise Forscher*innen im Mittelpunkt. Unterstützt und ermutigt von Pädagog*innen entwickeln sie in der Gruppe kreative Lösungen zu technischen Alltagsfragen und -phänomenen, angefangen von der Seifenkiste bis zum selbst konstruierten Aufzug, von der Nutzung der Energiequelle Sonne bis hin zum Bau eines Windkraftwerks. Pädagog*innen begleiten und dokumentieren den Lernprozess der Kinder und reichen ihn mit beigefügten Bildern, Skizzen etc. beim Projektträger als Beitrag ein. Die besten Beiträge werden im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung gewürdigt, so auch die Preisträger 2019. Die Anmeldung für die Auszeichnung 2020 ist online möglich.

Nutzen

Interessierte Eltern, Unternehmen oder Expert*innen aus der Wirtschaft können sich in den Projekten als regionale Lernpartner*innen engagieren und den Kindern sowie ihren pädagogischen Begleitpersonen mit ihren Kompetenzen zur Seite stehen. Dadurch gewinnen sie Einblicke in die Lebenswelt der Kinder und schaffen eine Basis für deren späteres Interesse an Technik und Naturwissenschaften. Kindergärten, Horte und Grundschulen erhalten neue Anregungen für eine naturwissenschaftlich-technische Projektarbeit mit Kindern. Pädagog*innen werden durch Fortbildungen und die Vermittlung von Bildungspartnern unterstützt und motiviert, technische Inhalte in ihre Arbeit zu integrieren.

Downloads

"Technik – Zukunft in Bayern 4.0" - "Auszeichnung – Es funktioniert?! - Fortbildung in Würzburg am 15. Oktober 2019

"Technik – Zukunft in Bayern 4.0" - "Auszeichnung – Es funktioniert?!" - Flyer

"Technik – Zukunft in Bayern 4.0" - "Auszeichnung – Es funktioniert?!" - Infoblatt

 

Koordinatoren 

Projektträger
Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft e. V.

Hauptförderer
bayme – Bayerischer Unternehmensverband Metall und Elektro e. V.
vbm – Verband der Bayerischen Metall- und Elektro-Industrie e. V.
weitere Förderer

Projektinitiatoren
Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft e. V.
Lux Kultur Agentur GmbH

Ansprechpartner
Ingrid Nolting
Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft e. V.
Wirtschaft im Dialog (WiD)
Infanteriestr. 8
80797 München
Telefon 089 44108-143
Fax 089 44108-195
E-Mail schreiben 

Vorsprung durch Bildung

Eine Offensive der bayerischen Wirtschaft