IT-fit

E-Learning-Plattform zur qualitativen Verbesserung des Lehrpersonals in neuen IT-Berufen

Projektdauer: 2002 bis 2003

Zielsetzung

IT-fit wurde initiiert, um Defizite im Bereich der IT-Ausbildung in Schule und Betrieb abzubauen. Für Ausbilderinnen und Ausbilder in der beruflichen Praxis sowie Lehrkräfte an berufsbildenden Schulen wurden individuelle Weiterbildungsangebote konzipiert.

Konzept

Das Trainingskonzept umfasste die Module Projektmanagement, Netzwerktechnik und Programmierung. Pro Modul wurden 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmer geschult. Zusätzlich wurde ein Leitfaden entwickelt, der Praxistipps und Hilfestellung für die Umsetzung von E-Learning-Projekten in Betrieben bereit hielt

Nutzen

Durch IT-fit kamen Auszubildende und Ausbilderinnen sowie Ausbilder in den Genuss einer gezielten Qualifizierung, womit auch ein Betrag zur Erhöhung des Fachkräftepotentials geleistet wurde. Darüber hinaus konnte die Zusammenarbeit zwischen Berufsschule und Ausbildungsbetrieb intensiviert werden.

Koordinatoren

Projektinitiator/-finanzierung
vbm – Verband der Bayerischen Metall- und Elektro-Industrie e. V.

Projektpartner
Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus
Staatsinstitut für Schulpädagogik und Bildungsforschung (ISB)

Projektträger
it akademie bayern

Vorsprung durch Bildung

Eine Offensive der bayerischen Wirtschaft