PROFIS

Prozessbegleitung für Schulleiterinnen und Schulleiter an bayerischen Schulen

Projektdauer: seit Oktober 2011 fortlaufend

Zielsetzung

PROFIS – Programm Führungskompetenz in Schulen zielt ähnlich wie Trainings- und Beratungskonzepte in der freien Wirtschaft auf die Qualifizierung, Begleitung und Beratung für Führungskräfte im Schulbereich. Das einjährige prozessbegleitende Coaching unterstützt bayerische Schulleiterinnen und  Schulleiter im Schulmanagement und beim Aufbau von schulartübergreifenden Netzwerken.

Konzept

PROFIS stellt die spezifische Führungssituation von Schulleiterinnen und Schulleitern und deren reale schulische Rahmenbedingungen in den Mittelpunkt des Programms. Das Coaching steht unter dem Motto "Hilfe zur Selbsthilfe" und wird als zielbezogener, lösungs-, ressourcen- und erfolgsorientierter Prozess verstanden. Bei der Erarbeitung konkreter Handlungsansätze für die schulische Praxis dienen bewährte Führungsinstrumente und Managementverfahren aus Unternehmen als Impulsgeber. Professionelle Führungs-Coaches begleiten die Schulleiterinnen und Schulleiter in einer viermonatigen intensiven Coaching-Phase. Neben Einzel- und Gruppen-Coachings stehen auch bilaterale Treffen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer untereinander auf dem Programm. Darüber hinaus tauschen sich die Schulleiterinnen und Schuleiter regelmäßig vor Ort mit einer/einem Wirtschaftspatin/Wirtschaftspaten aus einem regionalen Unternehmen zu ihrer jeweiligen Arbeits- und Führungssituation in der Schule bzw. im Unternehmen aus.

Nutzen

Schulleiterinnen und Schulleiter erweitern im Rahmen von PROFIS ihre Handlungskompetenz in Führung und Management. Als Führungskräfte, die um ihre eigenen Stärken und Prioritäten wissen, leisten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihrerseits einen wesentlichen Beitrag zur Weiterentwicklung ihrer jeweiligen Ausbildungsstätte.  Unternehmensvertreterinnen und Unternehmensvertreter vertiefen und erweitern durch den Austausch mit Schulverantwortlichen ihre Kenntnisse zum das "System Schule" und reflektieren ihr eigenes Führungsverhalten.

Koordinatoren

Gesamtträgerschaft und Koordination
SCHULEWIRTSCHAFT Akademie im Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft e. V.

Förderer
Teilnehmende Unternehmen

Ansprechpartner
Sabine Schneider-Salvi
SCHULEWIRTSCHAFT Akademie im Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft e. V.
Infanteriestr. 8
80797 München
Telefon 089 44108-150
Fax 089 44108-195
E-Mail schreiben

Vorsprung durch Bildung

Eine Offensive der bayerischen Wirtschaft