AKZENT Elternarbeit

Schulartübergreifendes Projekt zur Zusammenarbeit von Elternhaus und Schule

Projektdauer: September 2011 bis 2014

Zielsetzung

Die gute Zusammenarbeit zwischen Schule und Elternhaus stellt ein wesentliches Kriterium für den Erfolg schulischen Arbeitens dar. "AKZENT Elternarbeit" wurde ins Leben gerufen, um Erwartungen von Eltern und Schule abzugleichen und den Austausch untereinander zu verbessern. AKZENT steht für eine "Anlassunabhängige und kontinuier­liche Zusammenarbeit mit dem Elternhaus – unterstützt durch neue Technologien". 

Konzept

"AKZENT Elternarbeit" wurde von der Stiftung Bildungspakt Bayern in Kooperation mit dem Exklusivpartner vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. an 17 bayerischen Schulen (Grund-, Mittel-, Real-, Wirtschafts-, Fachoberschule und Gymnasium) durchgeführt.

Definiert wurden zwei Arbeitsschwerpunkte:

1. Der gezielte Einsatz von modernen Informations- und Kommunikationsmedien
Mit neuen Technologien sollen bestehende räumliche und zeitliche Hürden überwunden und eine kontinuierliche sowie anlassunabhängige Kontaktaufnahme zwischen Lehrkräften und dem Elternhaus unterstützt werden.

2. Die differenzierende Elternarbeit
Schulspezifische Konzepte zur Elternarbeit berücksichtigen ortsspezifische Bedingungen und nehmen damit verbundene Anforderungen an die Zusammenarbeit mit Erziehungsberechtigten auf. Konkrete Maßnahmen zur Verbesserung und Bereicherung bisher praktizierter Formen der Elternarbeit werden entwickelt und erprobt. Darunter fallen neben allgemeinen Beratungs- und Informationsangeboten lehrerinitiierte und anlassunabhängige Kontakte und stärkeorientierte Rückmeldungen, Dreiergespräche (Eltern – Lehrkraft – Schüler/in), in denen Zielvereinbarungen aufgestellt werden, oder die Einbeziehung pädagogischer Fachkräfte in die Elternarbeit (Schulsozialarbeit, Ganztagesbetreuung). 

Nutzen

"AKZENT Elternarbeit" stellte ein Portfolio zur Verfügung, das vielfältige und qualitativ hochwertige Konzepte und Maßnahmen für eine zukunftsweisende Elternarbeit integriert. Resultat der Entwicklungsschwerpunkte war ein optionales Angebot, das Hilfestellung für die Entwicklung eines schulspezifischen und passgenauen Elternarbeitskonzepts gab. Auf der Ideenbörse zum Projekt "AKZENT Elternarbeit" fanden sich viele Anregungen für eine facettenreiche Gestaltung der Zusammenarbeit von Schule und Elternhaus.

Downloads

Publikation "Anregungen zur Gestaltung der Bildungs- und Erziehungspartnerschaft von Schule und Elternhaus" - zusammengefasste Ergebnisse des Schulversuchs "Akzent Elternarbeit"

  

Koordinatoren

Projektfinanzierung
Stiftung Bildungspakt Bayern 
vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. 

Ansprechpartner
Ralf Kaulfuß
Stiftung Bildungspakt Bayern
c/o  Bayerisches Staatsministerium für
Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst 
Jungfernturmstr. 1
80333 München
Telefon 089 2186-2092
Fax 089 2186-2833
E-Mail schreiben

Vorsprung durch Bildung

Eine Offensive der bayerischen Wirtschaft