Publikation "Lernzirkel Berufsorientierung"

Praxisorientierte Veröffentlichung zum Thema Berufswahl

Herausgegeben 2003

Zielsetzung

Das Thema Berufswahl ist zu einem bestimmten Zeitpunkt ihrer schulischen Laufbahn für alle Jugendlichen relevant. Die Publikation "Lernzirkel Berufsorientierung" diente Lehrkräften an Hauptschulen, Realschulen und Gymnasien dazu, Schülerinnen und Schülern mit vielfältigen nützlichen Informationen bei ihrer Berufsorientierung zu unterstützen. 

Konzept

Der "Lernzirkel Berufsorientierung" wurde zusammengestellt von Wirtschaftsvertreterinnen und Wirtschaftsvertretern, Lehrkräften verschiedener Schularten sowie Berufsberaterinnen und Berufsberaterinnen der Agentur für Arbeit. Die Broschüre enthielt Materialien zum Unterrichtseinsatz in allen Schularten. Abgehandelt wurden die Bereiche "Orientierung", "Entscheidung" und "Bewerbung". Die Loseblattsammlung konnte in Form von Themenschwerpunkten, als Lernzirkel, aber auch anderweitig im Unterricht eingesetzt werden.

Nutzen

Der "Lernzirkel Berufsorientierung" lieferte Lehrkräften an Hauptschulen, Realschulen und Gymnasien Unterrichtsmaterialien zur abwechslungsreichen Gestaltung ihres berufsorientierten Unterrichts. Durch die Materialsammlung konnten Jugendliche konkret bei der Berufswahl und im Bewerbungsverfahren unterstützt werden.

Koordinatoren

Projektinitiator/Projektträger
SCHULEWIRTSCHAFT Bayern im Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft e. V.

Sponsoren
Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus
BMW Group, München
Bundesarbeitsgemeinschaft SCHULE WIRTSCHAFT, Köln
Flughafen München GmbH
KSB AG, PegnitzVBM - Verband der Bayerischen Metall- und Elektro-Industrie e. V.
Wacker Chemie GmbH, München

Ansprechpartner
Pia Schwarz
Geschäftsstelle SCHULEWIRTSCHAFT Bayern im Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft e. V.
Wirtschaft im Dialog (WiD)
Infanteriestr. 8
80797 München
Telefon 089 44108-132
Fax 089 44108-195
E-Mail schreiben

Vorsprung durch Bildung

Eine Offensive der bayerischen Wirtschaft