sprungbrett bayernDie Praktikumsbörse für Schülerinnen und Schüler in Bayern

Schule und Wirtschaft unterstützen junge Menschen beim Übergang vom Schul- ins Berufsleben

Projektdauer: seit 2004 fortlaufend

Zielsetzung

sprungbrett bayern ist ein Projekt zur effektiven Berufsorientierung für Schülerinnen und Schüler aller Schularten in Bayern. Mit der größten bayernweiten Praktikumsbörse erhalten Jugendliche Impulse für die Berufsorientierung. 

Das Portal www.sprungbrett-bayern.de fungiert sowohl als offizielle Plattform für die Vernetzung von Projektpartnerschaften zwischen Gymnasium und Arbeitswelt (P- und W-Seminar), als auch für den dynamischen Recherchepool "Stark für den Beruf" der Mittelschulen.

Konzept

sprungbrett bayern setzt sich aus unterschiedlichen Bausteinen zusammen:

- Online-Portal www.sprungbrett-bayern.de
Kernstück ist eine Datenbank, in der Angebote und Anfragen nach Berufsorientierung bzw. Kooperationen zwischen Schule und Arbeitswelt eingestellt sind. Dazu zählen Schülerpraktika, Betriebserkundungen, Veranstaltungen und Projektpartnerschaften. Zusätzlich bietet das Portal Informationen und Materialien zum Thema Übergang von der Schule in das Arbeitsleben.

- sprungbrett-Lehrkräfte
sprungbrett Bayern bietet für Lehrkräfte Einführungen in die Handhabung des Online-Portals. Diese Lehrkräfte unterstützen Schülerinnen und Schüler zielgerichtet bei der Suche nach Praktika und der Berufsorientierung.

- sprungbrett-Unternehmen
sprungbrett Bayern wirbt bei Unternehmen für die Kooperation mit Schulen. Für die Firmen eröffnet sich durch diese Zusammenarbeit eine Möglichkeit der vorausschauenden Nachwuchsakquise. Sie können sich durch die Vergabe von Praktika, das Angebot von Betriebserkundigungen oder durch Entsendung eines Experten, der im Unterricht ein Berufsbild vorstellt, positionieren.

- sprungbrett für Eltern
sprungbrett dient Eltern als Wegweiser bei der Berufsfindung des Kindes. sprungbrett bietet Informationsmaterialien und weitere Hilfestellungen an.

- sprungbrett für Schüler
Schülerinnen und Schüler bekommen auf www.sprungbrett-bayern.de Informationen und Tipps rund um die Themen Bewerbung und Berufsorientierung. Darüber hinaus werden aktuelle Praktikumsplätze aufgezeigt.

 

Nutzen

sprungbrett bayern bringt Angebot und Nachfrage von Schulen und Unternehmen in einer Region passgenau zueinander. 

            

Die entstehenden Kooperationen stiften vielfältigen Nutzen: Schülerinnen und Schüler erhalten zielgerichtet Unterstützung bei der Berufsorientierung und setzen sich aktiv mit der Berufswahlentscheidung auseinander. Betriebe können auf die Vermittlung praxisbezogener Inhalte in der Schule einwirken, die Aufnahme von Schülerpraktikantinnen und -praktikanten vereinfacht die spätere Suche nach geeigneten Nachwuchskräften. Lehrkräfte werden bei der praxisbezogenen Unterrichtsgestaltung und bei der Vermittlung ihrer Schülerinnen und Schüler in Praktika unterstützt. Eltern erhalten Hintergrundwissen zu Fragen der Berufsfindung/-orientierung des eigenen Kindes.

Koordinatoren

Projektträger
Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft e. V.

Förderer
Bayerisches Staatsministerium für
Wirtschaft, Energie und Technologie 

Hauptsponsoren
bayme – Bayerischer Unternehmensverband Metall und Elektro e. V. 
vbm – Verband der Bayerischen Metall- und Elektro-Industrie e. V.

Sponsor
Siemens AG

Ansprechpartner
Katrin Klinger
Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft e. V.
Wirtschaft im Dialog (WiD)
Infanteriestr. 8
80797 München
Telefon 089 44108-135
Fax 089 44108-195
E-Mail schreiben

Vorsprung durch Bildung

Eine Offensive der bayerischen Wirtschaft