Start Your Digital Future

Jugendliche arbeiten an eigenen digitalen Projekten und werden so für den Arbeitsmarkt der Zukunft in ihrer digitalen Souveränität gestärkt.

Projektdauer: 2021 - 2023

Zielsetzung

Digitale Innovationen prägen die Lebens- und Arbeitswelten der Zukunft und bringen gesellschaftliche und wirtschaftliche Entwicklungen voran. Die Jugendlichen von heute werden diesen digitalen Wandel gestalten und brauchen dafür eine Vielzahl von Kompetenzen, die es frühzeitig zu fördern und zu festigen gilt. Dies ist das Ziel von Start Your Digital Future. Das Projekt stärkt die digitale Souveränität und Innovationsfreude von Jugendlichen.

Konzept

In zwei Pilotgruppen entwickeln Jugendliche zwischen 16 und 19 Jahren – Schüler*innen, Studierende oder Azubis – in kleinen Teams digitale Projektideen. Die Teams werden jeweils von zwei Coaches aus der Digitalwirtschaft unterstützt. In einer inspirierenden Lab-Atmosphäre erarbeiten sie einen Projektplan, definieren ihre eigenen Lernziele und nutzen digitale Medien für Planung, Umsetzung und Dokumentation. Dabei können sie auf das Know-how von Expert*innen zurückgreifen. Ein Online-Begleitprogramm vermittelt zusätzliche Einblicke in praktische Bereiche der Digitalisierung und in den Arbeitsmarkt der Zukunft.

Die hierbei gesammelten Erfahrungen werden anschließend aufbereitet und bestehenden Schul- und Netzwerkstrukturen zur Verfügung gestellt.

Nutzen

Nach der Durchführung zweier Pilotdurchläufe von Start Your Digital Future ist der Transfer in Schulen und passende Netzwerkstrukturen geplant. Aus den gewonnenen Erkenntnissen werden innovative Transferansätze entwickelt und erprobt. Als Best-Practice-Beispiele werden diese allen bayerischen Schulen und interessierten Organisationen zur Verfügung gestellt. So profitieren langfristig viele bayerische Jugendliche, indem sie besser auf aktuelle Berufsausbildungsanforderungen und den Arbeitsmarkt der Zukunft vorbereitet werden.

Koordinatoren

Projektträger und -finanzierung
vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V.
bayme – Bayerischer Unternehmensverband Metall und Elektro e. V.
vbm – Verband der Bayerischen Metall- und Elektro-Industrie e. V.

Projektdurchführung
Stiftung der Deutschen Wirtschaft (sdw) gGmbH

Projektleitung
Saskia Wittmer-Gerber
Bereichsleitung TransferLab
Stiftung der Deutschen Wirtschaft (sdw) gGmbH
Spreeufer 5
10178 Berlin
Telefon 030 278906-73
Fax 030 278906-55
E-Mail schreiben