Zielsicher zum Beruf - Ideen und Tipps zur Berufsorientierung an Schulen

CD-ROM für Lehrkräfte aller Schularten

CD-ROM Anfang 2007 veröffentlicht

Zielsetzung

Die CD-ROM "Zielsicher zum Beruf – Ideen und Tipps zur Berufsorientierung an Schulen" enthielt einen schulartübergreifenden Überblick über bewährte Methoden und Materialien zu Themen der Berufsorientierung und Berufswahl. Jedes der vorgestellten Projekte war den Lehrplänen der einzelnen Schularten zugeordnet. Lehrkräfte erhielten somit bei der Vorbereitung und Durchführung des berufsorientierten Unterrichts praxisnahe Unterstützung. 

Konzept

Die CD-ROM "Zielsicher zum Beruf – Ideen und Tipps zur Berufsorientierung an Schulen" erleichterte es Lehrkräften, vorhandene themenspezifische oder lehrplanbezogene Angebote zur Berufsorientierung zu finden. Die einzelnen Projekte und Publikationen wurden erklärt, waren mit den entsprechenden Homepages verlinkt und wurden einer Lehrplanposition zugeordnet. Zahlreiche Links zu Internetportalen anderer Institutionen und Anbieter erweiterten das Spektrum an Informationen rund um die Themen Berufsorientierung und Berufswahl, Ausbildung und Studium. Ergänzt wurde das Angebot durch Expertentipps aus Schule und Wirtschaft sowie durch Materialien und Kopiervorlagen aus Projekten für den "Test-Einsatz" im Unterricht. Häufig gestellten Fragen zum Thema Berufsorientierung wurde ein eigenes Kapitel gewidmet.

Nutzen

Es existiert eine Fülle an Materialien, Publikationen, Projekten, Veranstaltungen und Wettbewerben zum Thema Berufsorientierung. Die CD-ROM fungierte als eine Art Navigationssystem, das einen umfassenden Überblick bereithielt. Lehrkräfte konnten passend zu Schulart und Jahrgangsstufe ein in der Praxis erprobtes Projekt mit dazugehörigen Informationen finden und erfuhren somit aktiv Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung eines berufsorientierten Unterrichts. Unternehmen konnten sich mit der CD-ROM einen Überblick über aktuelle Schule-Wirtschaft-Projekte verschaffen und über die Beteiligung an einzelnen Projekten entscheiden. 

 

Koordinatoren

Projektträger und -finanzierung
bayme – Bayerischer Unternehmensverband Metall und Elektro e. V.
vbm – Verband der Bayerischen Metall- und Elektro-Industrie e. V.
vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V.
in Kooperation mit dem Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft e. V.

Projektdurchführung
Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft e. V.

Ansprechpartner
Pia Schwarz
Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft e. V.
Wirtschaft im Dialog (WiD)
Infanteriestr. 8
80797 München
Telefon 089 44108-132
Fax 089 44108-195
E-Mail schreiben

Vorsprung durch Bildung

Eine Offensive der bayerischen Wirtschaft