Berufliche Bildung

AusbildungsOffensive-Bayern.de

Trotz Pandemie bewerben – Unternehmen in der Metall- und Elektro-Industrie suchen auch für das Ausbildungsjahr 2020/2021 noch Auszubildende

In Zeiten der Corona-Pandemie stellen sich viele Jugendliche die Frage, ob es überhaupt Sinn hat, sich auf einen Ausbildungsplatz zu bewerben und ob Unternehmen aktuell Auszubildende suchen.

Die AusbildungsOffensive-Bayern gibt hierzu eine klare Antwort: Ja, eine Bewerbung ist auf jeden Fall sinnvoll. Denn die bayerische Metall- und Elektro-Industrie ist weiter auf der Suche nach den Fachkräften der Zukunft und hat noch einige Ausbildungsplätze im Angebot. Teilweise sind sogar noch für das Ausbildungsjahr 2020/2021 Stellen offen.

Um die aktuelle Ausbildungssituation in den Unternehmen bestmöglich aufzuzeigen, hat die AusbildungsOffensive-Bayern zwei Ausbilderinnen befragt, wie sich die Bewerbungssituation in der bayerischen Metall- und Elektro-Industrie aus der Sicht ihres Unternehmens aktuell gestaltet. Zudem wurden sie gebeten, jungen Bewerber*innen drei Tipps zum Thema Bewerbung zu geben und diese in einem kurzen Video vorzustellen. Die Interviews sowie die beiden Videos sind hier zu finden.

Zur Vertiefung des Themas empfiehlt sich die interaktive interaktive Webshow "StayHome. BeSmart.", die darüber informiert, was man beim Schreiben einer Bewerbung beachten sollte.

Weitere Tipps und Informationen, wie man zu seiner gewünschten Ausbildungsstelle gelangen kann, sind unter dem Motto "Ausbildung.Jetzt.Extra." aufbereitet.

Vorsprung durch Bildung

Eine Offensive der bayerischen Wirtschaft